Anzeige

In eigener Sache: Fachmesse Stuttgart
ep auf der eltefa 2017

Vom 29. bis 31. März 2017 findet in Stuttgart die größte Landesmesse der Elektrobranche statt. ep Elektropraktiker ist mit einem Stand vor Ort.

Fachmesse Stuttgart

Die Fachzeitschrift ep Elektropraktiker ist auf der Messe eltefa in Halle 6 am Stand B36 vertreten. Die Redakteure stehen den Besuchern für Fragen zur Verfügung, außerdem präsentieren sie tolle Angebote rund um das Fachmagazin und eine exklusive Messe-Verlosung.

Um 13:00 Uhr findet täglich der ep-Planer-Rundgang statt. Die geführte Tour startet an jedem Messe-Tag am Elektropraktiker-Stand (Halle 6, Stand B36) und führt zu verschiedenen Ausstellern. Die Teilnehmer lernen aktuelle Lösungen kennen und werden fachkundig über planungsrelevante Details informiert.

Der Planer-Rundgang ist Teil der Bewerbungs-Kampagne zum Deutschen-E-Planer-Preis 2017, der im Herbst zum dritten Mal von der Elektropraktiker-Redaktion verliehen wird und die besten Planungsleistungen auszeichnet.

Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie hier.

Die Fachmesse eltefa gilt als größte Landesmesse der Elektrobranche in Baden-Württemberg. Zunehmende Digitalisierung und Vernetzung aller Bereiche der Gebäudetechnik sind Themenschwerpunkte 2017.

Komfort, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit stehen dabei im Mittelpunkt. Für das Elektrohandwerk eröffnen sich neue Perspektiven und Chancen, die es zu nutzen gilt. Die Fachmesse eltefa präsentiert Trends, Innovationen und branchenspezifische Entwicklungen.

Produkte und Lösungen für private, gewerbliche und öffentliche Gebäudeautomation werden fokussiert. Ein umfassendes Rahmenprogramm sorgt für Weiterbildung, Wissenswertes und Anregungen auf hohem Niveau.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der Fachbuchklassiker ist in der fünften, neu bearbeiteten und erweiterten Auflage erschienen.

Weiter lesen

Bundesnetzagentur: Warnung vor Billigkäufen Ausstellung zeigt gefährliche Elektrogeräte

Der Onlinehandel blüht. Doch viele Verbraucher verdrängen, dass zuverlässige Elektrogeräte nicht für wenig Geld zu bekommen sind. Oft bergen diese Billigimporte gravierende Sicherheitsmängel und dürften in Deutschland nicht verkauft werden.

Weiter lesen

E-Planer-Preis verstärkt Außenwirkung Preiswürdig: Neue Gebäudetechnik für Messegelände

Das Messegelände in Friedrichshafen benötigte dringend eine aktualisierte Software zur Steuerung von Beleuchtungsanlagen und Fassadenelementen. Für die Umsetzung erhielt die Messegesellschaft den E-Planer-Preis 2016 in der Kategorie...

Weiter lesen

Die Neuauflage des Fachbuches wurde um die Themenbereiche Entrauchung, Holzeinbau, Gebäudesystemtechnik sowie Umwelt-Produktdeklaration erweitert.

Weiter lesen

E-Planer-Preis als Alleinstellungsmerkmal Komplexe Vorfeldbeleuchtung am Flughafen Düsseldorf

Einen Auftrag der besonderen Art erhielt die Enseidon GmbH: Erneuerung der Außenbeleuchtung des Flugsteiges C für den Flughafen Düsseldorf. Damit gewann sie den Deutschen E-Planer-Preis 2016 in der Kategorie Beleuchtungstechnik.

Weiter lesen
Anzeige