Anzeige

Branchennews
Enphase Solar-Experten-Tage 2019 – Zertifizierungsschulung

Enphase Energy, einer der weltweiten Marktführer in der Mikro-Wechselrichter-Technologie, startet im Juli 2019 seine „Enphase Solar-Experten-Tage“. Bei den fünf kostenlosen Veranstaltungen für PV-Installateure, Planer und technische Vertriebsmitarbeiter, können sich die Teilnehmer zum Enphase Installateur qualifizieren.

„Enphase Solar-Experten-Tage“

Bild: Enphase Energy)

Ein Überblick zu den neuen Netzanschlussrichtlinien der VDE-AR-N 4100/4105 sowie Vorträge zur Eigenverbrauchsoptimierung und regelkonformen PV-Installation geben praktische Tipps für die Arbeit. Krannich Solar und die Modul-Hersteller Panasonic, Sonnenstromfabrik und SunPower begleiten die Tour durch Süddeutschland.

Den Auftakt der Events bildet jeweils eine Zertifizierungsschulung mit den Mikro-Wechselrichtern IQ 7/IQ 7+ und der neuen AC-Batterie Speicherlösung, die mit Monitoring-Hard- und Software das Enphase IQ-System bilden.

Aktuelles Branchenwissen vermittelt der Vortrag zum überarbeiteten technischen Regelwerk für die Niederspannung. Unter dem Titel „Die neuen Netzanschlussrichtlinien der VDE-AR-N 4100/4105 kennen“ gibt es einen Überblick zu den VDE-Anwendungsregeln, die seit April 2019 angewendet werden müssen.

Expertenvorträge zur Umsatzsteigerung durch Eigenverbrauchsoptimierung sowie zur regelkonformen PV-Installation durch den Vorsitzenden der DGS Franken, Dipl.-Kfm. Michael Vogtmann, und Günter Franke, Sachverständiger für PV-Anlagentechnik, bieten auch für gestandene Solar-Profis wertvolle Tipps.

Anmeldung unter: https://go.enphase.com/de/solar-experten-tage

Termine der Enphase Solar-Experten-Tage:

  • 02.07.2019 – Region Bamberg
  • 03.07.2019 – Region Regensburg
  • 09.07.2019 – Region Stuttgart
  • 10.07.2019 – Region Villingen-Schwenningen
  • 16.07.2019 – Region München

Zusätzliche Termine für Herbst 2019:  www.enphase.com/de-de



Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Fachbegriffe aus der Elektrotechnik Was versteht man unter Durchschlag und Überschlag?

Ein Durchschlag ist die vollständige elektrische Entladung in einem festen Isolierstoff.

Weiter lesen

Die Hager-Gruppe bündelt ihre Kapazitäten im Bereich Schalter und Steckdosen. Geplant ist eine Stärkung der Standorte Ottfingen, Dortmund, Mazzano (Italien) und Tychy (Polen).

Weiter lesen

Die Häufung von elektrischen Betriebsmitteln (wie LS-Schalter auf Hutschienen in Verteilungen oder Kabelbündeln in Kanälen) erzeugt beim Betrieb Verlustwärme.

Weiter lesen

Mit einer großen Festveranstaltung hat die Harting-Technologiegruppe ihr European Distribution Center (EDC) in Espelkamp (NRW) offiziell in Betrieb genommen.

Weiter lesen

Defekte Muffen oder beschädigte Isolierungen sind oft die Ursache, wenn Mittelspannungskabel ausfallen. Doch so weit muss es nicht kommen: Moderne Diagnosemethoden erlauben, viele Kabelschwachstellen aufzudecken, bevor es zu einem Fehler kommt.

Weiter lesen
Anzeige