Anzeige

+++ News +++ Elektromobilität
Elektro-Transporter testen

Mercedes-Benz Vans bietet ab sofort gemeinsam mit dem VanSolution Partner Sortimo interessierten Handwerksbetrieben die Möglichkeit, batterieelektrisch angetriebene und mit einem hochwertigen Regalsystem ausgestattete eVito Kastenwagen zu testen.

Foto: Mercedes-Benz Group AG

Die Fahrzeuge werden über die Mercedes-Benz Automotive Mobility zur Verfügung gestellt und können für einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen direkt am Sortimo Innovationszentrum Zusmarshausen angemietet werden. Dort ist im Jahr 2021 mit 72 Ladesäulen der bis dahin größte Ladepark Europas, in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A8, entstanden.

Weitere Informationen und Vorgehensweise finden interessierte Handwerker unter: https://www.mysortimo.de/de/E-Mobilitaet. Ziel der Aktion ist es, neue Kunden aus den unterschiedlichen Handwerksbranchen für die Elektromobilität zu begeistern und direktes Feedback zu bekommen.

 

Der Mercedes-Benz eVito Kastenwagen wurde 2018 im Markt eingeführt und erhielt als Kastenwagen Ende letzten Jahres ein umfangreiches Update des elektrischen Antriebsstranges (eATS) sowie eine neue Batterie mit einer nutzbaren Kapazität von 60 kWh. Mit einer Reichweite von 242-314 km und serienmäßiger Schnellladefunktion spricht der Transporter einen breiten Nutzerkreis im gewerblichen Güterverkehr an.

Die eVito werden von Sortimo mit dem SR5 Regalsystem ausgestattet, das ab Herbst als VanSolution ab Werk erhältlich sein wird. Die Fahrzeugeinrichtung SR5 bietet eine maximale Laderaumnutzung und bestmögliche Übersicht im Fahrzeug durch diverse Ordnungselemente. Das EcoSystem sorgt für eine durchgängige Kompatibilität der Regale zu gängigen Werkzeugboxen sowie zum praktischen ProClick Werkzeugtaschen-System.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Elektromobilität Neuer E-Antrieb für Kleinlaster

Bosch bringt eine neue Antriebseinheit aus elektrischem Motor plus integriertem Inverter für Transporter und kleine sowie mittelgroße LKWs in Serie. Der Inverter steuert den E-Motor und stellt die Verbindung zur Hochvoltbatterie her.

Weiter lesen

+++ News +++ Elektromobilität Produktionsstart für Nissan Townstar EV

Der Autohersteller Nissan hat mit der Produktion des vollelektrischen Kleintransporters im Kompetenzzentrum in Maubeuge, Frankreich begonnen. Der neue Kompakttransporter basiert auf der CMF-C-Plattform der Allianz.

Weiter lesen

+++ News +++ Laden von E-Autos Ladeverluste bei E-Autos von ADAC untersucht

Elektroautos ziehen beim Laden mehr Energie aus dem Stromnetz als in der Batterie gespeichert wird. Während bei vielen elektrotechnischen Geräten der Wirkungsgrad eine wichtige Angabe im Datenblatt ist, schweigen sich die Hersteller von Elektroautos...

Weiter lesen

+++ News +++ Elektromobilität E-Mobilisierung von Freizeitanlagen

ChargeOne, der Spezialist für E-Mobility-Ladelösungen aus München, stattet das DriveIn Autokino München-Aschheim mit 38 Ladestationen mit 11 kW Ladeleistung aus.

Weiter lesen

+++ News +++ Brennstoffzellen Wasserstoff auch für leichte Nutzfahrzeuge

Zwei Demonstrator-Fahrzeuge liefern umfassende Daten für die Weiterentwicklung des alternativen Antriebssystems. Bosch setzt für die Tests auf eigene Brennstoffzellen-Komponenten. Erste Erkenntnisse zu Reichweite und Tankzeiten überzeugen....

Weiter lesen
Anzeige