Anzeige

Fachkongress
Effiziente elektrische Antriebe

Unter dem Motto „Effiziente elektrische Antriebe – sparsam, zukunftsorientiert und umweltbewusst“ laden das Deutsche Kupferinstitut Düsseldorf und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt Braunschweig dazu ein.

Kongress: Effiziente elektrische Antriebe

(Bild: Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig)

Der Kongress findet vom 18.-19. Februar 2016 im Seminarzentrum der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt Braunschweig statt.

Es wird aufgezeigt, welche Optionen es beim Energiesparen für elektrische Antriebe gibt. Frequenzumrichter, Läufer mit Kupfer statt Aluminium, Permanentmagnete statt Wicklungen. Dargestellt wird, wo beträchtliche Kosteneinsparpotentiale liegen und zugleich der CO2-Bilanz und der Umwelt nachhaltig hilft.

Das Seminar richtet sich an die Anwender elektrischer Antriebstechnik, Einkäufer, Betriebsingenieure und Anlagenplaner. 

Mehr Infos und Anmeldung

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Digitalveranstaltung - Resumee SPS Connect überzeugt als virtuelle Austauschplattform

Die SPS Connect hat vom 24. - 26.11.2020 mit hohen Teilnehmerzahlen und einer hervorragenden Interaktionsquote eindrucksvoll bewiesen, dass der technologische Fortschritt in der Automatisierungsbranche auch inmitten der Pandemie nicht aufzuhalten und...

Weiter lesen

Die kompakten Antriebssysteme der BXT-Flachmotorenbaureihe vereinen Motoren, Getriebe sowie integrierte Encoder und Speed-Controller, die alle aufeinander abgestimmt sind.

Weiter lesen

+++ News +++ Podcast für die Elektrobranche WECHSELSPANNUNG zum Hinhören

In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist der persönliche Dialog wichtiger denn je. Wie schnell uns der digitale Wandel verändert, prägt sicher diese Generation. Im neuen Podcast von JUNG sprechen wir mit Unternehmern aus dem Fachhandwerk, Fachplanern...

Weiter lesen

Die 30. Fachschulung für Gebäudetechnik im Januar 2020 war mit knapp 3.400 Teilnehmern ein überragender Erfolg. Mit Blick auf die weitere Entwicklung des Jahres, hatte Mecklenburg-Vorpommern großes Glück.

Weiter lesen

Die von der Messe Dortmund organisierte elektrotechnik im Februar 2021 wird verschoben. Ausschlaggebend ist die jüngste Pandemie-Entwicklung.

Weiter lesen
Anzeige