Anzeige

Deutscher E-Planer Preis 2018
E-Planer-Preis-Verleihung auf der belektro

Auch in diesem Jahr würdigt der epElektropraktiker die Arbeit der Elektro-Fachplaner. Die feierliche Verleihung des Deutschen E-Planer-Preises findet im Rahmen der Fachmesse belektro 2018 auf dem Berliner Messegelände statt.

Deutscher E-Planer-Preis 2018

Deutscher E-Planer-Preis 2018

Der Preis hat bereits eine kleine Tradition. Seit 2015 bilden anerkannte Fachleute der Elektro-Branche die Jury für alle eingereichten Projekte. Sie gewährleisten eine seriöse, fachgerechte Bewertung und schlagen die jährlichen Preisträger vor.

Am Wettbewerb können alle Elektroplaner, die in der Gebäudetechnik tätig sind, teilnehmen. Studierende entsprechender Fachrichtungen sind ebenso dazu aufgerufen, passende Projekte einzureichen. 

Ausgezeichnet werden Planungsleistungen mit innovativen Lösungen in der Gebäudetechnik im Bereich der Elektroplanung. Die Fertigstellung der Projekte ist keine Voraussetzung. Auch neue, noch nicht realisierte Konzepte sind willkommen.

Der E-Planer-Preis wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Energieeffizienz
  • Gebäudeautomation/gewerkeübergreifende Systemintegration
  • Beleuchtungsanlagen
  • Schaltanlagen
  • Blitzschutzplanung
  • Brandschutzplanung
  • Integration erneuerbarer Energien
  • Junge Planer (bis 35 Jahre)
  • Alarm- und Sicherheitstechnik

Die Jury hat entschieden

Aus der Vielzahl der eingereichten Projekte hat die Jury inzwischen die Gewinner der jeweiligen Kategorie bestimmt. Am 6. November 2018 wird der Deutsche E-Planer-Preis feierlich auf der belektro 2018 in Berlin verliehen. 

Seien auch Sie dabei, wenn die Arbeiten der diesjährigen Preisträger gewürdigt werden! Sichern Sie sich Freikarten! Über unser Anmeldeformular erhalten Sie eine kostenlose Eintrittskarte für die belektro 2018 (Nur solange der Vorrat reicht.).

Wann: 06. November 2018, 11:00 Uhr

Wo: Fachmesse belektro 2018, Messe Berlin, Forum in Halle 4.2/Stand 204a

Rückblick Deutscher E-Planer-Preis 2017

Im letzten Jahr versammelten sich Bewerber, Juroren, Laudatoren, Sponsoren und Gäste zur Preisverleihung auf der efa in Leipzig. Planer aus ganz Deutschland durften ihre Auszeichnungen in Empfang nehmen. Rüdiger Tuzinski, Chefredakteur des epElektropraktikers, überreichte die Urkunden.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Podcast für die Elektrobranche WECHSELSPANNUNG zum Hinhören

In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist der persönliche Dialog wichtiger denn je. Wie schnell uns der digitale Wandel verändert, prägt sicher diese Generation. Im neuen Podcast von JUNG sprechen wir mit Unternehmern aus dem Fachhandwerk, Fachplanern...

Weiter lesen

Die 30. Fachschulung für Gebäudetechnik im Januar 2020 war mit knapp 3.400 Teilnehmern ein überragender Erfolg. Mit Blick auf die weitere Entwicklung des Jahres, hatte Mecklenburg-Vorpommern großes Glück.

Weiter lesen

Die von der Messe Dortmund organisierte elektrotechnik im Februar 2021 wird verschoben. Ausschlaggebend ist die jüngste Pandemie-Entwicklung.

Weiter lesen

+++ News +++ In eigener Sache ep FORUM ONLINE erfolgreich gestartet

Der Elektropraktiker veranstaltete vom 03.- 05.11.2020 das ep FORUM ONLINE. Das ep-Team hatte ein spannendes Programm vorbereitet und konnte namhafte Fachreferenten für diese Veranstaltung gewinnen.

Weiter lesen

Vom 9. bis 14. November findet die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ statt, die in diesem Jahr erstmalig auch digitale Formate umfassen wird. Nun ist das umfangreiche Programm aus mehr als 30 Events veröffentlicht und eine kostenfreie Anmeldung...

Weiter lesen
Anzeige