Anzeige

Intelligent modernisieren
E-Masters startet TV-Kampagne

Im November 2017 wird E-Masters mit vier Werbespots auf 15 Fernsehsendern zu sehen sein. Endverbraucher sollen für das Thema "Intelligent modernisieren" sensibilisiert werden.

E-Masters zeigt neue TV-Kampagne

Motiv aus der neuen TV-Kampagne (Bild: E-Masters)

Die Verbundgruppe möchte Lust auf mehr Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz im Eigenheim machen und verweist auf die eigene Initiative "Intelligent modernisieren" ((intelligent-modernisieren.de)). Die Spots laufen auf 15 Fernsehsendern zur besten Sendezeit, darunter ARD und ZDF, aber auch Sky und andere Sport- und Nachrichtensender.

75 Millionen Kontakte

Die neuen E-Masters Spots sind zwar nur zehn Sekunden lang, dabei aber sehr prägnant und stellen das Thema der smarten Modernisierung in den Vordergrund. Damit sollen sowohl Eigentümer, Selbstnutzer und Bauherren als auch Mieter und Vermieter angesprochen werden. Geschäftsführer Jens Gorr ist sehr stolz auf die neue Kampagne und will damit wieder einmal ein Zeichen in der Branche setzen. Sein Hauptanliegen ist, dass sich "eine sanierte Elektroinstallation für die Bewohner lohnt".

Marketingpakete für Mitgliedsbetriebe

Die 2.600 E-Masters Mitglieder profitieren gleichzeitig von einem aufmerksamkeitsstarken Maßnahmenpaket. Dieses können die Fachbetriebe vor Ort für die Kundenakquise nutzen oder alte Kunden aktivieren. Das Paket kann zur gezielten Unterstützung der TV-Kampagne genutzt werden.

Darin enthalten ist

  • ein Print-Paket (Info-Folder, Poster und Fotoshooting)
  • ein Out-of-Home-Paket (Technikmobile, Großplakate und Fassadengestaltung)
  • ein Digital-Paket (Facebookvorlagen, Firmenkurzprofil, Homepage-Baustein und digitale Plakate)
  • ein kostenloses PR-Paket (Anzeigen- und Mailingvorlagen, redaktionelle Texte)

"Damit profitieren E-Masters Fachbetriebe doppelt", erklärt Jens Gorr. "Wir starten die TV-Kampagne, und unsere Mitglieder zeigen mit ihren Maßnahmen, dass sie für interessierte Kunden der Ansprechpartner in ihrer Region sind. Zahlreiche Maßnahmen werden zudem von uns durch lukrative Zuschüsse unterstützt."

Online-Gewinnspiel unterstützt TV-Kampagne

Parallel zur Aussendung der Werbespots gibt es für Endkunden auf intelligent-modernisieren.de ein großes Gewinnspiel. Bis zum 30. November 2017 können die Teilnehmer wöchentlich ein iPad gewinnen. Als Hauptpreis winkt in der vierten Woche ein iPhone 8. Dabei muss ein Lösungswort zusammengesetzt werden, welches sich aus Hinweisen auf den Seiten der Initiative ergibt.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

150. Todestag von Charles Grafton Page Mit Volldampf auf die Schiene

Weit weg vom deutschen und englischen Erfindergeist in Zeiten der Industrialisierung, nämlich in den USA, legte 1841 Charles Grafton Page den technischen Grundstein für zahlreiche Zündungen im Automobilbau des 20. Jahrhunderts.

Weiter lesen

Zum sechsten Mal wurden Unternehmen mit dem Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken ausgezeichnet. Geehrt wurden die Metallbaufirma Kuhz und der Sanitär- Heizungs- und Elektrotechnikbetrieb Laux & Meurers.

Weiter lesen

Es fehlt in Deutschland an öffentlichen Ladestationen für Elektroautos, das Netz weist große Lücken auf. Um dem Mangel entgegenzuwirken, will die Deutsche Telekom Verteilerkästen umbauen.

Weiter lesen

Am 25. August 1967 startete in Deutschland das PAL-System. Außenminister Willy Brandt läutete mit einem symbolischen Knopfdruck die Ära des Farbfernsehens ein.

Weiter lesen

Neues Führungspersonal im Vertrieb von TRILUX Die neuen Vertriebsspitzen: Mark Henrik Körner und Michael Blum


Der Leuchtenhersteller TRILUX strukturiert zu Anfang des Jahres um: Mark Henrik Körner wird Vorstand für den Bereich Vertrieb der TRILUX Gruppe und Michael Blum übernimmt die Geschäftsleitung des Vertriebes für Deutschland.

Weiter lesen
Anzeige