Anzeige

Branchennews
E-Autos doppelt so schnell laden

Die Juice Technology AG, weltweit führender Hersteller von mobilen Ladestationen, kündigt die Markteinführung des Juice Phaser an.

(Bild: Juice Technology AG)

(Bild: Juice Technology AG)

Besitzer einphasig ladender E-Autos können sich freuen, denn ab sofort ist es möglich doppelt so schnell zu laden, ohne dabei den Hausanschluss zu überlasten. Jaguar I-PACE, Nissan Leaf, Hyundai Ioniq und Kona, Kia Soul und e-Niro, Opel Ampera-E und viele andere Elektroautos könnten am normalen Stromnetz bisher nur einphasig laden. Die Folge: eine extrem hohe Ladedauer. Beim Opel Ampera-E werden beispielsweise 15 Stunden benötigt, bis das Auto voll geladen ist.

Schneller ging es bislang nur mit Gleichstrom, die Ladestationen dafür kosten aber zehn- bis zwanzigmal soviel wie jene für Wechselstrom. Deshalb hat sich die Schweizer Ladetechnik-Spezialistin Juice Technology dem Problem angenommen und den Juice Phaser entwickelt. Angeschlossen an eine übliche Drehstromdose mit 16 A (CEE16 rot), liefert dieses Gerät 25 A zur einphasigen Ladung.

Statt nur 3,7 kW fließen nun 5,8 kW – und das erst noch völlig konform mit den vorgeschriebenen Schieflastbeschränkungen. Der oben angeführte Opel Ampera-E wird damit bereits in gut neun Stunden voll. Eine normale Nachtruhe zu Hause oder ein Arbeitstag im Büro reichen nun endlich aus, um auch einphasig ladende Autos günstig vollzuladen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Podcast für die Elektrobranche WECHSELSPANNUNG zum Hinhören

In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist der persönliche Dialog wichtiger denn je. Wie schnell uns der digitale Wandel verändert, prägt sicher diese Generation. Im neuen Podcast von JUNG sprechen wir mit Unternehmern aus dem Fachhandwerk, Fachplanern...

Weiter lesen

Die von der Messe Dortmund organisierte elektrotechnik im Februar 2021 wird verschoben. Ausschlaggebend ist die jüngste Pandemie-Entwicklung.

Weiter lesen

+++ News +++ In eigener Sache ep FORUM ONLINE erfolgreich gestartet

Der Elektropraktiker veranstaltete vom 03.- 05.11.2020 das ep FORUM ONLINE. Das ep-Team hatte ein spannendes Programm vorbereitet und konnte namhafte Fachreferenten für diese Veranstaltung gewinnen.

Weiter lesen

+++ News +++ Landesinnungsverband Mietschke sagt Tschüss! - Eine Ära endet

Der Landesinnungsverband Elektro- und Informationstechnik Schleswig-Holstein  hat seinen langjährigen Landesinnungsmeister Ulrich Mietschke  verabschiedet.

Weiter lesen

Die Vorbereitungen zur eltefa laufen weiter nach Plan, die Fachmesse soll die Branche vom 20. bis 22. April 2021 wieder elektrisieren, vernetzen, erleuchten.

Weiter lesen
Anzeige