Anzeige

Normen und Vorschriften: DIN EN 16763:2017-04
DIN EN 16763 ab April 2017 gültig

In der deutschen Fassung war die EU-Norm EN 16763 "Dienstleistungen für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen" seit 2015 verfügbar. Ab April 2017 ist sie in Deutschland gültig. Errichter von Brand- und Einbruchmeldeanlagen oder Videoüberwachungsanlagen können sich nach der Norm zertifizieren lassen.

Brandmelder

Die Norm DIN EN 16763:2017-04 definiert Mindestanforderungen für die Beschäftigten von Dienstleistungsorganisationen, die Brandsicherheitsanlagen bzw. Sicherheitsanlagen planen, projektieren, montieren, inbetriebnehmen, überprüfen, abnehmen oder instandhalten.

Die Mindestanforderungen gelten unabhängig davon, ob die Dienstleistung beim Kunden vor Ort oder per Fernzugriff erbracht wird.

Die Norm gilt bei Dienstleistungen für diese Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen:

  • Branddetektierungs- und Brandmeldeanlagen, ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Einbruch- und Überfallmeldeanlagen, Zutrittskontrollanlagen, Perimeter-Überwachungsanlagen, Videoüberwachungsanlagen
  • Kombinationen dieser Anlagen einschließlich der Alarmübertragung, für die der Planer bzw. Dienstleister den Auftrag hat

Personen-Hilferufanlagen und Alarmempfangszentralen sind von der Norm DIN EN 16763:2017-04 ausgenommen. Die Norm gilt unabhängig von der Projektgröße sowie der Struktur oder Größe der Dienstleistungsorganisation.

Als Folge der Norm erwartet der Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. (BHE) einen Wettbewerb der Zertifizierer, beispielsweise bei Brandmeldeanlagen, Einbruchmeldeanlagen oder Videoüberwachungsanlagen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Beiblatt 1 (VDE 0100-551) 2019-06 enthält Informationen zu Ausführungen von Notstromeinspeisungen mit mobilen Stromerzeugungseinrichtungen. Die besonderen Anforderungen der DIN VDE 0100-722 (VDE 0100-722) 2019-06 sind für Stromkreise für die...

Weiter lesen

In Kombination mit Grenzwertmeldern sorgt der Rauchschalter RS70 dafür, dass Brandabschnitte geschlossen werden.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik - DIN EN 50131-2-10 (VDE 0830-2-2-10) 2019-05

Diese Europäische Norm berücksichtigt magnetische Verschluss- und Öffnungsüberwachungskontakte. Sie umfasst alle vier Sicherheitsgrade und die vier Umweltklassen.

Weiter lesen

Blitze sind nach wie vor eine enorme Schadensquelle für Personenschäden, Brände, mechanische Zerstörungen und insbesondere auch Überspannungen. Das zeigen nicht zuletzt aktuelle Statistiken der Schadensversicherer.

Weiter lesen

Diese Norm legt die Anforderungen an Messmittel und Verfahren für die Sichtprüfung und Messung von Lichtwellenleiter-Verkabelungen fest, die nach ISO/IEC 11801 bzw. der Reihe DIN EN 50173 oder vergleichbaren Normen ausgelegt sind.

Weiter lesen
Anzeige