Anzeige

+++ News +++ BIM-Tage Deutschland | Building Life Digital
Digitales Bauwesen: Online-Ticket für 120 Beiträge

Die Herausforderungen für die Beteiligten an der digitalen Wertschöpfung Bau werden nicht weniger. Die BIM-Tage Deutschland skizzieren diese Lage im Herbst 2022, mehr als 120 Unternehmen, Verbände und Institutionen zeigen an drei Tagen mögliche Lösungen auf. Auch Repräsentanten der Bundesregierung, Abgeordnete des Deutschen Bundestags und des Bauministeriums NRW bringen sich ein.

Bild: Huss-Medien

Alle Vorträge und Diskussionen der Veranstaltung werden live gestreamt und aufgezeichnet. Dazu zählen das Publikums-Voting für die Favoriten der Green-BIM Awards und des Start-Up Wettbewerbs „Auf der Fährte der BIM-Löwen“ am 16.09., der BIM-Jahreskongress am 19.09. im Allianz Forum in Berlin mit abendlicher BIM-GALA, sowie dem Online-Kongress Building-Life-Digital am 20.09. als Live-Stream aus dem Verlagshaus der Huss-Medien.

Das größte Hybrid-Event des digitalen Bauwesens

Bei den BIM-Tagen engagieren sich Unternehmen, Repräsentanten von Verbänden und Leiter von Instituten auf der symbolstarken Bühne im Allianz Forum am Brandenburger Tor. „Erfolgreiche Unternehmer und Persönlichkeiten berichten wettbewerbsübergreifend zu ihren Erfahrungen und geben Rat. Sie zählen zu den Pionieren und Opinionleadern in der digitalen Transformation und dem Einsatz von BIM“, so Ralf Golinski, Initiator und Intendant der  BIM-Tage Deutschland (#BTD). „Dass sich auch Repräsentanten der Bundesregierung und der Landesregierung NRW sowie Abgeordnete des Deutschen Bundestags einbringen und mit dem Publikum diskutieren, zeigt: Um BIM kommt niemand herum. Auch das Projekt der Bundesregierung „BIM Deutschland“ präsentiert sich bei den #BTD.“

„Seit den ersten #BTD im Jahr 2020 war uns bedeutend: Wir wollen den Wissenstransfer in der digitalen Transformation und für einen besseren Klimaschutz gerade auch für kleine und mittlere Unternehmen in der digitalen und nachhaltigen Bauwirtschaft fördern“, so Dr. Josef Kauer, Präsident der  BIM-Tage Deutschland. „Deswegen haben wir einen technisch einfachen und interaktiven Zugang zu allen Beiträgen der Sprecher und den Diskussionen geschaffen, hybrid und aufgezeichnet – egal ob mit dem Kennenlernen der Start-Ups auf der Fährte der BIM-Löwen und den Nominierten der Green-BIM-Awards beim Online-Voting am ersten Tag, dem Networking mit den Ausstellern online und in der Business-Area am Brandenburger Balkon am ersten und zweiten Tag oder den Vorträgen zu Best-BIM-Practice 2022 dort und bei der Building-Life Digital am dritten Tag online. Mit den hybriden  BIM-Tagen Deutschland erzeugen wir einen geringeren CO2-Footprint und schaffen gleichzeitig Raum für das Networking, gerade auch bei der BIM-GALA.“

Für die Teilnahme und den interaktiven Zugang zu allen Beiträgen ist nur ein Online-Ticket erforderlich.

„Ich freue mich sehr, dass wir von unseren Schirmherren, der planen-bauen 4.0, dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen und der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen von Beginn an so engagiert unterstützt wurden. Und es ist sehr bedeutend für BIM und für die ganze Branche, dass wir im dritten Jahr auch die große Aufmerksamkeit der Bundesregierung und der Politik auf den BIM-Jahreskongress 2022 lenken konnten“, so Dr. Josef Kauer.

Weitere Informationen zu den BIM-Tagen Deutschland und den Möglichkeiten zur Teilnahme: 

BIM-Tage Deutschland

Building Life

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Im Rahmen eines studentischen Forschungsprojektes ist auf dem Gelände der Hochschule Coburg ein umweltfreundliches Circular Tiny House (CTH) entstanden. Der Fullservice-Anbieter solarer Energielösungen IBC Solar lieferte und installierte eine...

Weiter lesen

+++ News +++ Energiesparmaßnahmen in Gebäuden Online-Datenbank zeigt Energiewende-Vorbilder aus Berlin

Angesichts steigender Energiepreise und drohender Versorgungsengpässe ist Energiesparen das Gebot der Stunde. Eine umfangreiche Online-Datenbank präsentiert zahlreiche Best Practice-Projekte aus Berlin, die unterschiedlichste Maßnahmen zur...

Weiter lesen

+++ News +++ Digitalisierung und Nachhaltigkeit 7 Trends in der Bauwirtschaft

Wie wird die Zukunft des Bauens und des Gebäudebetriebs aussehen? Siemens Smart Infrastructure hat 7 Trends ausgemacht, die zeigen, wohin die Reise geht.

Weiter lesen

Die Elektronikmesse IFA bleibt an ihrem Traditionsstandort, dem Messegelände am Berliner Funkturm. Verantwortlich für die Internationale Funkausstellung (IFA) ist künftig die IFA Management GmbH, ein neu gegründetes Gemeinschaftsunternehmen der...

Weiter lesen

Die GET Nord setzt mit ihrem umfassenden Rahmenprogramm vom 17. bis 19. November in Hamburg voll auf Wissensvermittlung, Best Practices und Inspiration.

Weiter lesen
Anzeige