Anzeige

Neues Produkt
Die variable Ladesäule

 

Die Ladesäulen werden freistehend auf Parkplätzen aufgestellt und verfügen über zwei Ladepunkte für paralleles Laden. Es werden standardmäßig Typ-2-Steckdosen verbaut.

Firmenwagen_Flotte_MENNEKES

Die Wallboxen sind an Wänden oder auf Standsäulen montiert. Sie verfügen entweder über eine Ladesteckdose des Typs 2 oder ein fest angeschlossenes Ladekabel mit Typ 2 oder Typ 1.

Die Ladestationen bieten verschiedene Zugangsmöglichkeiten, welche in der Flotte pro Fahrer oder pro Fahrzeug eingesetzt werden können, angefangen ohne Zugangsschutz sowie einen Schlüsselschalter-Zugang. Für mehr als 100 Nutzer gibt es Autorisierungsmöglichkeiten per RFID-Karte.

Für die Verwaltung kann die Charge-App genutzt werden. Weitere Möglichkeiten bieten die Anbindung an einen E-Mobility-Leitstand sowie an ein übergeordnetes Backend-System.

Firma: Mennekes

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Gebäudetechnik Daheim – Hausautomation mit Fürsorgefunktion

Alle großen überregionalen Energieversorger bieten ihren Kunden eine Smart-Home-Lösung an. Dabei handelt es sich durchweg um funkbasierte Systeme, die eine Nachrüstung erlauben und die bei einem Wohnungswechsel „mitgenommen“ werden können. Inzwischen...

Weiter lesen

Das Druckausgleichselement (DAE) sorgt für eine konstante Be- und Entlüftung von Gehäusen, sodass die Leckgrenze der Dichtung von ca. 70 mbar nicht überschritten wird.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage RCDs für elektrischen Durchlauferhitzer

Welche normativen Anforderungen für Fehlerstromschutzschalter für Durchlauferhitzer in Haushalt und Kindergärten müssen beachtet werden? Was für RCDs kommen dabei zum Einsatz?

Weiter lesen

Wenn spezifische Schadstoffe in der Luft nicht durch einfachen Luftaustausch beseitigt werden können, dann ist die Luftreinigung (Luftwäsche) der Ausweg. Besonders bei schweren Smoglagen, in der bemannten Raumfahrt und in Unterseebooten gibt es keine...

Weiter lesen

Einen umfassenden Eindruck von der Innenraumluftqualität (IAQ) erhält man erst nach Erfassung der sie beeinflussenden Parameter und der komplexen Bewertung ihrer Einflüsse auf die menschliche Gesundheit. Die CO2-Konzentration als alleiniges...

Weiter lesen
Anzeige