Anzeige

Branchennews
Die LiTG lädt zur Zukunft LICHT ein

Mit dem Ziel, das Potenzial für Licht und Beleuchtung von morgen und übermorgen aufzuzeigen, veranstaltet die LiTG am 15. und 16. Mai 2019 an der Hochschule für angewandte Wissenschaft (HAW) Hamburg die "Große Zukunftskonferenz Licht 2019". Der Termin ist gut gewählt, feiert die UNO doch seit 2018 den 16. Mai als "Internationalen Tag des Lichts".

(Bild:  LiTG)

(Bild: LiTG)

Mit der großen Zukunftskonferenz Licht setzt die LiTG genau hier an. Sie bietet allen Akteuren unterschiedlichster Disziplinen rund um das Thema Licht eine universelle Präsentations- und Diskussionsplattform zur Entwicklung Fachgebiete übergreifender innovativer Ideen.

Die zweizügige Zukunftskonferenz Licht an der HAW Hamburg setzt sich in Keynotes, Vorträgen und Diskussionsforen u.a. mit der Zukunftsszenarien von Licht in der Architektur, Psychologie, Umwelt, Lichttechnik, Philosophie, Urbanisierung, Digitalisierung und auch Konnektivität auseinander.

Ziel ist es, aus dieser europaweit einmaligen Konferenz Teilnehmern Inspirationen für ihr Tagesgeschäft anzubieten und konkrete Potentiale für weitere Zukunftsworkshops zu finden.

Neben spannenden Infoständen an der HAW bietet die Abendveranstaltung in dem "Virtual Reality Space" weitere Anregungen zum interdisziplinären Austausch und Netzwerken. Ergänzt wird die Zukunftskonferenz Licht durch spannende Lichtinstallationen zum Thema Zukunft.

Die Teilnahmeplätze sind auf 200 begrenzt.

Tickets erhalten sie hier.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Schwungrad Digitalisierung in mittelständischen Unternehmen

Weiter lesen

Professionelle und praxisnahe Wissensvermittlung rund um Licht und Beleuchtung steht bei den Seminaren von Regiolux im Mittelpunkt. Elektroplaner, Fachhandwerker, Lichtspezialisten und Architekten können dabei ihr Know-how schnell und kompakt auf den...

Weiter lesen

Nach wie vor bereitet die Batteriezellenproduktion Deutschland Schwierigkeiten. Das soll nun der traditionsreiche Konzern Varta AG ändern.

Weiter lesen

Gute Nachrichten für Berufsstarter aus zertifizierten eNet SMART HOME Fachbetrieben: Nach erfolgreichem Start 2018 geht eNet SMART HOME mit dem Jugend-Camp 2019 in die zweite Runde.

Weiter lesen

PC Electric GmbH warnt vor ortsveränderlicher Fehlerstrom-Schutzeinrichtung.

Weiter lesen
Anzeige