Anzeige

In eigener Sache
Die ep-Vorschriften-App: Alles auf einen Blick

Der ep Elektropraktiker bietet seinen Lesern bereits zahlreiche digitale Angebote für die betriebliche Praxis. Mit der ep-Vorschriften-App gibt es ab sofort ein praktisches Nachschlagewerk für Elektrofachkräfte, das jederzeit unterwegs nutzbar ist.

Die ep-Vorschriften-App (Bild: EP)

Die Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen ist mit einer Vielzahl von Vorschriften verbunden. Unser Wegweiser durch den Normen-Dschungel kommt da wie gerufen. Die ep-Vorschriften-App ist das ideale Nachschlagewerk für viele typische Bereiche im Elektrohandwerk. Nutzer haben rund um die Uhr und an jedem beliebigen Ort Zugriff auf die benötigten Informationen. Unterstützung bietet sie nicht nur bei der Planung von Projekten, sondern auch in Kundengesprächen oder auf der Baustelle.

Das kann die ep-Vorschriften-App

Das mobile Vorschriftenwerk bildet aktuelle Vorschriften für das Elektrohandwerk (u. a. DIN, DIN VDE, MLAR, VOB C) ab. Es verfügt über ein breites Einsatzgebiet der Inhalte von Arztpraxen über Baustellen und Kindergärten bis hin zu Schulen, Industrie sowie Landwirtschaft. Vorgefertigte Formulare und Protokolle zu Abweichungserklärungen oder für die Prüfung ortsveränderlicher Geräte nach DIN VDE 701-702 sind inbegriffen. Dank regelmäßiger Updates ist stets Verlass. Ausschließlich gültige Normen und Vorschriften sind enthalten.

Alle Vorteile im Überblick

  • leicht verständliche Beschreibung und übersichtliche Sortierung der Inhalte
  • Inhalte sind jederzeit mobil abrufbar
  • einfacher und schneller Abruf nach Tätigkeitsbereichen möglich
  • übersichtliche Illustrationen

Rechtssicherheit

Die Inhalte stellen der bekannte Sachverständige Marcel Aulenbach und sein Team zur Verfügung. Die ep-Vorschriften-App wird außerdem durch einige unserer Partner unter jeweils eigenem Label vertrieben.

Die App kann im google Playstore heruntergeladen werden und ist demnächst auch für alle Apple-User im App Store erhältlich. Einen Zugang zu unseren Normen und Vorschriften erhalten Sie hier.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Diese Norm stellt Prüfverfahren zur Beurteilung des elektrischen Widerstandes von Bekleidung zur Verfügung. Die Kleidung besitzt dabei eine leitfähige Oberfläche und verfügt über ableitfähige Komponenten oder Materialien zur kontrollierten...

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Sekundärunfall bei der Demontage einer Leuchte

Hauptursache für den Unfall war die nicht konsequente Durchführung der fünf Sicherheitsregeln. Hinzu kamen in diesem Fall die fehlende Gefährdungsbeurteilung seiner Firma und die fehlende Schulung des Monteurs für ältere Anlagen.

Weiter lesen

Anforderungen und Empfehlungen nach DIN VDE 0100-801 Energieeffizienz von Niederspannungsanlagen

Die DIN VDE 0100-801 definiert erstmals unter dem Aspekt der Energieeffizienz umfassende Anforderungen für die Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen in Wohn-, Gewerbe- und Zweckbauten. Vorrangiges Ziel ist es, bei der Planung von neuen und...

Weiter lesen

Die Norm beschreibt Anforderungen für den Entwurf und den Bau von elektrischen Anlagen in gasexplosionsgefährdeten Bereichen, speziell für die Kennzeichnung und Prüfung elektrischer Geräte und Ex-Bauteile in der Zündschutzart erhöhte Sicherheit „e“.

Weiter lesen

Normen und Vorschriften Elektrische Anlagen

Auch oder gerade für den Bergbau sind Normen für die Errichtung elektrischer Anlagen erforderlich, da in diesem speziellen Umfeld besondere Bedingungen herrschen.

Weiter lesen
Anzeige