Anzeige

Gewinner stehen fest
Deutscher E-Planer-Preis erstmalig verliehen

Auf einer festlichen Veranstaltung anlässlich der Fachmese efa hat die Fachzeitschrift Elektropraktiker am 28. Oktober 2015 gemeinsam mit der Messe Leipzig erstmalig den Deutschen E-Planer-Preis an Sieger in acht Kategorien verliehen.

Gewinner E-Planer-Preis 2015

Die Preisträger, Juroren und Sponsoren in der Glashalle der Messe Leipzig (Foto: Jens Schlüter)

Der Elektropraktiker möchte mit diesem, im Frühjahr 2015 neu ins Leben gerufenen Preis, die Arbeit der Elektro-Fachplaner in Bauprojekten besser sichtbar machen und würdigen. 

Die Jury, bestehend aus renommierten Fachleuten der Branche und Autoren der Fachzeitschrift wählten Elektro-Projekte zur Prämierung aus, die helfen, die strengen Forderungen der EnEV zu erfüllen oder den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von Elektro-Anlagen zu gewährleisten. 

 

 

 

Der Deutsche E-Planer-Preis 2015 wurde in folgenden Kategorien verliehen: 

  • Kategorie: Beleuchtungsanlagen
    Projekt: Autopark Borsdorf
    Bianka Mitte
    LMW – Ingenieurbüro Mitte, Leipzig 
  • Kategorie: Energieeffizienz
    Projekt: Komplexe Sanierung eines industriellen Wohnungsbauprojektes
    Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Maier
    Ingenieurbüro J. Maier, Elleben

  • Kategorie: Gebäudeautomation
    Projekt: Gebäudeautomation im Realschulzentrum Rebdorf
    Andreas Arzenheimer
    Arzenheimer Elektrotechnik GmbH & Co KG, Eichstätt

  • Kategorie: Brandschutz
    Projekt: Wohn- und Geschäftshaus Weimar
    Dipl.-Ing. (FH) Carsten Sichting
    IPS Ingenieur- und Planungsbüro Sichting, Weimar 

  • Kategorie: Integration erneuerbarer Energien
    Projekt: Planung eines autarken Büro- und Werkstattkomplexes
    Dipl.-Ing. Friedhelm Widmann
    Widmann Energietechnik GmbH, Neuenstadt 

  • Kategorie: Junge Planer
    Projekt: Batteriegestützte Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge
    Dipl.-Ing. Alexander Pohle
    e:tec Pohle, Nöbdenitz 

  • Kategorie: Schaltanlagen
    Projekt: Netzberechnung und Simulation
    Steffen Brümmer
    emutec GmbH, Norderstedt

  • Kategorie: Sonderpreis der Redaktion
    Projekt: Beleuchtung Krankenhaus Düren
    Marcel Marx
    Marx Automation GmbH, Düren


Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und bedanken uns bei unserer Jury und den Sponsoren!

Zur Bildergalerie

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

In einem Artikel aus der Elektropraxis setzt sich der aktuelle ep 03/2018 mit den Gefahren und Brandfolgen einer Neutralleiterunterbrechung auseinander. Welche Folgen für die beteiligten Personen und Firmen durch den Schaden einer nicht erkannten...

Weiter lesen

In der letzten Folge beschäftigte sich unser Fachautor, Dipl.-Ing. Karl-Heinz Kny neben inhaltlichen Konkretisierungen und Präzisierungen in der überarbeiteten VDE 0102-0 insbesondere mit der Veränderung des Spannungsfaktors zur Berechnung kleinster...

Weiter lesen

Am Montag, 19. März 2018, lädt der ep Elektropraktiker zu einem kostenlosen Messerundgang für Fachplaner ein.

Weiter lesen

Fachbegriffe aus der Elektrotechnik erklärt Was ist eine NH-Sicherung und wie wird sie eingesetzt?

In der kommenden Ausgabe des Elektropraktikers 03/2018 wird die Problematik des z. T. fehlenden Wissens über die genaue Funktionsweise von NH-Sicherungen erläutert. Da offenbar ein Wissensbedarf, insbesondere über die genaue Einbaulage solcher...

Weiter lesen

Blitz- und Überspannungsschutz Normen für Fundament-/Ringerder in der Praxis

In dieser Woche beleuchten wir das Thema Erdung etwas genauer und betrachten dabei insbesondere die aktuelle Norm DIN 18014:2014-03 für Fundamenterder und ihre Historie.

Weiter lesen
Anzeige