Gewinner stehen fest
Deutscher E-Planer-Preis erstmalig verliehen

Auf einer festlichen Veranstaltung anlässlich der Fachmese efa hat die Fachzeitschrift Elektropraktiker am 28. Oktober 2015 gemeinsam mit der Messe Leipzig erstmalig den Deutschen E-Planer-Preis an Sieger in acht Kategorien verliehen.

Gewinner E-Planer-Preis 2015

Die Preisträger, Juroren und Sponsoren in der Glashalle der Messe Leipzig (Foto: Jens Schlüter)

Der Elektropraktiker möchte mit diesem, im Frühjahr 2015 neu ins Leben gerufenen Preis, die Arbeit der Elektro-Fachplaner in Bauprojekten besser sichtbar machen und würdigen. 

Die Jury, bestehend aus renommierten Fachleuten der Branche und Autoren der Fachzeitschrift wählten Elektro-Projekte zur Prämierung aus, die helfen, die strengen Forderungen der EnEV zu erfüllen oder den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von Elektro-Anlagen zu gewährleisten. 

 

 

 

Der Deutsche E-Planer-Preis 2015 wurde in folgenden Kategorien verliehen: 

  • Kategorie: Beleuchtungsanlagen
    Projekt: Autopark Borsdorf
    Bianka Mitte
    LMW – Ingenieurbüro Mitte, Leipzig 
  • Kategorie: Energieeffizienz
    Projekt: Komplexe Sanierung eines industriellen Wohnungsbauprojektes
    Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Maier
    Ingenieurbüro J. Maier, Elleben

  • Kategorie: Gebäudeautomation
    Projekt: Gebäudeautomation im Realschulzentrum Rebdorf
    Andreas Arzenheimer
    Arzenheimer Elektrotechnik GmbH & Co KG, Eichstätt

  • Kategorie: Brandschutz
    Projekt: Wohn- und Geschäftshaus Weimar
    Dipl.-Ing. (FH) Carsten Sichting
    IPS Ingenieur- und Planungsbüro Sichting, Weimar 

  • Kategorie: Integration erneuerbarer Energien
    Projekt: Planung eines autarken Büro- und Werkstattkomplexes
    Dipl.-Ing. Friedhelm Widmann
    Widmann Energietechnik GmbH, Neuenstadt 

  • Kategorie: Junge Planer
    Projekt: Batteriegestützte Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge
    Dipl.-Ing. Alexander Pohle
    e:tec Pohle, Nöbdenitz 

  • Kategorie: Schaltanlagen
    Projekt: Netzberechnung und Simulation
    Steffen Brümmer
    emutec GmbH, Norderstedt

  • Kategorie: Sonderpreis der Redaktion
    Projekt: Beleuchtung Krankenhaus Düren
    Marcel Marx
    Marx Automation GmbH, Düren


Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und bedanken uns bei unserer Jury und den Sponsoren!

Zur Bildergalerie

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926

Nachrichten zum Thema

Sicherheit im Haus oder in der Werkstatt bietet die GMS-Alarmanlage von Visortech. Der Sicherheits-Lichtvorhang von Fiessler vermeidet Unfälle am Arbeitsplatz.

Weiter lesen

Siemens bringt erstmals einen Industrial-Tablet-PC mit Hochleistungs-Chipsatz auf den Markt. Der Präsenz-Schalter IR 180 Universal ermöglicht den störungsfreien, reduzierten Stromverbrauch bei energiesparenden Leuchtmitteln.

Weiter lesen

Yuasa bringt neue Batterieserie FXH für den sicheren Betrieb auf den Markt. Der Spannungsprüfer von Dehn ist bei jedem Wetter einsatzbereit.

Weiter lesen

Das Smart-Grid-Interface dient der Überwachung von Energieverteilernetzen. Der Deckenpräsenzmelder PD2N-LED wurde mit einem konfigurierbarem Orientierungslicht ausgestattet.

Weiter lesen

Die Wisi Communications GmbH & Co. KG bringt mit Flexswitch 28 unterschiedliche Multischalter für den effizienten Aufbau und Ausbau leistungsfähiger Empfangs- und Verteilanlagen auf SAT-ZF-Basis auf den Markt.

Weiter lesen

E-Check jetzt auch für IT Neues Prüfangebot für Fachbetriebe

Wenn der Internetzugang nicht funktioniert oder der E-Mail-Server streikt, ist das für Privatpersonen ärgerlich, doch Unternehmen können dadurch Umsatzeinbußen entstehen. Um dem vorzubeugen, bietet die Innung für Elektro- und Informationstechnik...

Weiter lesen

Grundsteinlegung in Radevormwald Gira erweitert Standort

Im Industriegebiet Mermbach in Radevormwald entsteht bis Mitte 2018 ein neues, rund 30.000 Quadratmeter großes Fertigungs-, Logistik- und Bürogebäude.

Weiter lesen

Brandschutz auf kleinstem Raum ist mit dem Pyroline® Rapid mini realisierbar. Der Funktaster Lighting-Switch steuert bis zu zwei Leuchtgruppen gleichzeitig.

Weiter lesen

In Aachen findet am 3. November der erste "Smart Street-Lighting Kongress" statt. Dort treffen sich Entwickler, Hersteller und Anbieter von Straßenbeleuchtungssystemen und erörtern die neuesten Entwicklungen rund um eine energiesparende,...

Weiter lesen

Leserkommentar: FI-Schutzschalter für Mischfrequenzen "Wenn es den ersten Toten gegeben hat, ist das Geschrei groß!"

Zum Artikel "FI-Schutzschalter für Mischfrequenzen" erreichte uns der Kommentar eines Lesers. Er schildert die Folgen der fehlenden Austauschpflicht für FI-Schutzschalter im Alltag.

Weiter lesen

Fachartikel zum Thema

  1. Die lichttechnischen Grundlagen sollte jeder Planer beherrschen

    R. Baer: Mit den Anforderungen entwickelten sich auch die Werkzeuge

    Seit mehr als fünf Jahrzehnten schreibt Roland Baer im Elektropraktiker über 
die Entwicklungen in der Licht- und Beleuchtungstechnik. Erst kürzlich hat er 
für uns die internationale Tagung „LICHT 2016“ in Karlsruhe besucht, über 
die er in dieser Ausgabe berichtet. Zeitgleich erschien in...

    01/2017 | Gebäudetechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Lichtplanung

  2. Volle Hallen auf der GET Nord

    Nachhaltige Lichtprojekte des Elektrohandwerks gewürdigt

    Als gemeinsame Fachschau für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima zeigte die GET Nord vom 17. bis 19.11.2016 die vielfältigen Facetten der Gebäudetechnik unter einem Dach. 41 000 Besucher kamen in die Hamburger Messehallen, um die Trends und Neuheiten von 500 Ausstellern in Augenschein zu nehmen....

    01/2017 | Gebäudetechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Veranstaltung

  3. Startschuss der Frühjahrsmessen

    240 Aussteller zeigen auf der Eltec in Nürnberg ihre Neuheiten

    Vom 11. bis 13.01.2017 eröffnet die Eltec in Nürnberg den Reigen der regionalen Frühjahrsmessen. Der bayerische Branchentreffpunkt richtet sich an Elektrofachkräfte aus Handwerk, Industrie und Großhandel sowie an Architekten und Lichtplaner. Neben den Produktneuheiten der 240 Aussteller erwartet...

    01/2017 | Elektrotechnik, Gebäudetechnik, Veranstaltung

  4. Building Information Modeling im E-Handwerk

    Kommt das „E-BIM“?

    Building Information Modeling (BIM) treibt die Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Wirtschaftssektor Bauwesen. Immer mehr Prozesse zum Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und Liegenschaften richten sich nach BIM-Standards. Da wird auch das Handwerk nicht außen vor bleiben. Das...

    01/2017 | Fachplanung, Elektroplanung, Betriebsorganisation

  5. Aktuelles für Fachplaner

    VDI 4650 Blatt 1: Energieeffizientes Heizen mit Elektrowärmepumpen, E-CAD: Bibliothek mit 1,2 Millionen Datensätzen von 140 Herstellern, Deutscher E-Planer-Preis 2017: Innovative Planungen in der Gebäudetechnik gesucht

    01/2017 | Fachplanung

  6. Elektrische Anlagen in Wohngebäuden

    DIN 18015-4 – Gebäudesystemtechnik als Standard

    Die Gebäudehülle dient oftmals vielen Generationen, ohne dass Veränderungen erforderlich sind. Demgegenüber kann sich die Nutzung des Gebäudes sogar im Leben einer einzigen Generation verschiedenartig gestalten.

    11/2016 | Aus- und Weiterbildung, Gebäudetechnik

  7. Die LED als Basis-Lichtquelle wird nun intelligent vernetzt

    Light+Building 2016: Außenbeleuchtung – Pollerleuchten, Lichtstelen, Fluter

    Das Trendthema der Light+Building 2016 „digital – individuell – vernetzt“ schlug auf die Beleuchtungstechnologie voll durch: Nach dem schnellen Wandel der LED zur Basis-Lichtquelle ist die nächste Stufe die intelligente Vernetzung des Lichts mit der digitalen Welt. Dies gilt auch für die...

    12/2016 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Gebäudetechnik

  8. Aktuelles für Fachplaner

    Karbonbeton: Forscher wollen Hauswände zu Sonnenkraftwerken machen, VDI 3819 Blatt 1: Brandschutz in der Gebäudetechnik, Fachmesse Elektrotechnik: Vortragsprogramm für Planer, Kraft-Wärme-Kopplung: Broschüre zeigt Praxisbeispiele, Wärmepumpen "Leitfaden Schall" überarbeitet ...

    12/2016 | Fachplanung

  9. Mehr Kabel kostet weniger

    Energieeffizienz von Kabel- und Leitungsanlagen – Teil 4: Weitere Helfer

    Bislang lasen sich Anweisungen, Normen, TAB sowie andere Bestimmungen und Anleitungen so, als stünde dort als Auswahl-Kriterium: „Wie heiß muss meine Leitung mindestens werden?“ Fortan jedoch sollte eine Leitung nicht mehr als „am besten ausgenutzt“ gelten, wenn sie ihre höchstzulässige...

    12/2016 | Fachplanung, Energietechnik/-anwendung, Kabel und Leitungen

  10. Mit smarten Zukunftsthemen den Nerv der Branche getroffen

    Belektro: Fachbesucher zeigen gestiegenes Interesse an der Messtechnik

    Zur diesjährigen Belektro kamen 13 936 Besucher und Branchenvertreter. 
Dies teilte die Messe Berlin zum Abschluss der dreitägigen Fachschau mit. 
Insgesamt zeigten 260 Aussteller in den Messehallen am Funkturm neue 
Produkte und Dienstleistungen rund um Elektrotechnik, Elektronik und Licht. ...

    11/2016 | Sonstiges, Licht- und Beleuchtungstechnik, Gebäudetechnik, Veranstaltung