Anzeige

Neue Produkte
Detektor mit langer Laufzeit

Der direkt mit dem Schmalbandnetz der Deutschen Telekom vernetzte, smarte Rauchmelder funktioniert autark.

 (Quelle: Lupus)

(Quelle: Lupus)

Er kommuniziert Alarme, Ereignisse und den Gerätestatus in Echtzeit mit der Cloud. Deshalb ist kein lokales Gateway, Hub oder Router notwendig. Er entspricht der DIN 14676-1, Verfahren C und ist somit fernwartbar. Die Anzahl der installierbaren Rauchmelder ist unbegrenzt, da eine Limitierung durch eine Zentrale entfällt.

Firma: Lupus

https://www.lupus-electronics.de/

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Leuchten dürfen nur dann in Bereiche mit explosionsfähiger Atmosphäre gebracht werden, wenn sie keine Zündquelle für diese explosionsfähige Atmosphäre darstellen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik - DIN VDE V 0826-1 2018-09 (VDE V 0826-1)

Diese Vornorm beinhaltet neben mechanischen Sicherungskonzepten für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Wohnungen im Bestands- und Neubau auch die Anforderungen an die Sicherheitstechnik im Smart Home.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Jablotron 100 – Gefahrenmeldeanlage und mehr

Modular erweiterbar, vielseitig einsetzbar und übersichtlich zu bedienen.

Weiter lesen

Die Banderdungsschelle EX BES erfüllt die geforderte Zündfunkenfreiheit, ist in der Explosionsgruppe IIC mit einem explosionsfähigen Gasgemisch geprüft und kann somit in allen Explosionsgruppen für den Potentialausgleich eingesetzt werden.

Weiter lesen

Mit der FST-Kabelbox-Kombi werden steigende Anforderungen an den Brandschutz und komplexe Vorschriften in einem einfachen und sicheren Brandschutzsystem realisiert.

Weiter lesen
Anzeige