Anzeige

+++ News +++ 14. Jahrestagung Elektrosicherheit
Wissensaustausch und interaktiver Elektro-TALK

Am 17./18. November 2020 ist es wieder soweit: Die 14. Jahrestagung Elektrosicherheit findet als branchenübergreifende Plattform für (verantwortliche) Elektrofachkräfte und Einsteiger in Wiesbaden statt.

(Bild: WEKA Akademie)

Seit über 13 Jahren mit über 2.900 begeisterten Teilnehmern/innen zählt Sie zu dem etablierten Netzwerk für VEFK und EFK! Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation sind die Präsenz-Plätze vor Ort begrenzt. Aus diesem Grund findet die Tagung dieses Jahr als präsenz- oder virtueller Kongress statt. Alle Informationen zum Kongress sowie die Möglichkeit zur Anmeldung unter www.jahrestagung-elektrosicherheit.de

Teilnehmerstimmen:
„Großartige Sensibilisierung zum Thema Elektrosicherheit. Als mehrmaliger Besucher der Jahrestagung immer wieder umsetzbare Neuerungen.“
Reiner Lippert, Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Titisee-Neustadt
 
„Die Tagung war (im letzten Jahr), wie auch im Vorjahr, sehr interessant und informativ. Für mich eine der wichtigsten Veranstaltungen im Jahr für verantwortliche Personen im Bereich Elektrotechnik.“
Robert Ohlenfrost | Zentis GmbH&Co. KG

Die zahlreichen Vorträge befassen sich mit Themen, wie Störlichtbogenschutz, Gefährdungsbeurteilung sowie insbesondere auch mit rechtliche Fragestellungen, denen Elektrofachkräfte immer häufiger ausgesetzt sind. Hier geht's zum Programm

Die folgenden Vortragsinhalte zeigen die fachliche Kompetenz des Forums:

Auswahl, Anwendung und Prüfung von PRCD’s
In seinem Vortrag auf der Jahrestagung Elektrosicherheit 2020 beschreibt Herr Mark Fraunhofer die wesentlichen technischen Grundlagen, welche zur ordnungsgemäßen Auswahl, Anwendung und Prüfung an PRCD`S zu beachten und einzuhalten sind. Im Vortrag wird die Essenz der fachgerechten Anwendung, sowie der jeweiligen Prüfung anhand von Beispielen aufgezeigt. Abgerundet wird der Vortrag durch eine Live-Demonstration, hierdurch kann das Vorgetragene visualisiert und entsprechend vertieft werden.
 
VDE-Bestimmungen – Das Neueste in 2020 zur Errichtung elektrischer Anlagen

In seinem Vortrag auf der Jahrestagung Elektrosicherheit 2020 gibt Herr  Burkhard Schulze, (Normen-Beauftragter, Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH)) eine Übersicht der wichtigen Neuerungen im Bereich der Errichtungen elektrischen Anlagen nach VDE 0100. Insbesondere werden Schutzziele im Personen- und Brandschutz sowie der sichere Netzbetreib aufgezeigt.

Infos unter unter www.jahrestagung-elektrosicherheit.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Teilnahmewünsche der Elektro-Hausgeräte-Industrie liegen über den Erwartungen. Gesundheit, Wohlbefinden und das eigene Zuhause haben in der Pandemie maßgeblich an Bedeutung gewonnen. Zahlreiche Marken präsentieren auf der IFA 2021 das Beste ihrer...

Weiter lesen

Die Industrie befindet sich derzeit inmitten der digitalen Transformation und hat – auch getrieben durch Corona – gerade in den vergangenen Monaten große Sprünge gemacht, was High-Tech-Lösungen zur Digitalisierung und Vernetzung betrifft.

Weiter lesen

+++ News +++ Auszubildendenzahlen in den Elektrohandwerken 2020 Mehr als 45.000 Azubis – sechster Anstieg in Folge

Trotz Corona-Krise stieg die Gesamtzahl der Auszubildenden in den E-Handwerken auch 2020 an – zum sechsten Mal in Folge! Die Branche profitiert hier von den Effekten der Vorjahre und legt um 1,2 % gegenüber dem Vorjahr zu.

Weiter lesen

Jahr für Jahr ist die HANNOVER MESSE das Schaufenster der Industrie – mit Zukunftsthemen wie KI, nachhaltige Produktion oder 5G. Als rein digitale Veranstaltung wurde die diesjährige Messe zum doppelten Schaufenster und zeigte nicht nur die Zukunft...

Weiter lesen

+++ News +++ Der ep lädt ein ep-Thementag „Messen und Prüfen“

Seit vielen Jahren gehört das ep-Forum zu den Besuchermagneten auf den Fachmessen der E-Branche. Im Rahmen des EP-Forum online laden wir nun zum ep-Thementag „Messen und Prüfen“ ein.

Weiter lesen
Anzeige