Anzeige

Strategische Neuausrichtung der Selux Gruppe in Europa

Markus Schiebold wird neues Vorstandsmitglied bei der Selux AG.

Strategische Neuausrichtung der Selux Gruppe in Europa

Zur Steigerung der Innovationskraft wird die internationale Selux Gruppe ihre Aktivitäten in Europa zukünftig auf den erfolgreichen Exterior Anwendungsbereich konzentrieren. Die Selux Corporation in den USA setzt ihre erfolgreiche Tätigkeit im Interior und Exterior Bereich unverändert fort. Projekt: Starfield Lifestyle Shopping Center, Hanam, Südkorea (Foto: Ahn Sohyun)

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass wir ab 01. Oktober 2018 den Restrukturierungsexperten Markus Schiebold als Vorstand für die Selux AG gewinnen konnten. Der 40-jährige übernimmt federführend die Verantwortung für die operative Umsetzung und Etablierung der bereits Mitte 2018 initiierten Restrukturierungsmaßnahmen im Konzern. Ziel ist es, auf Grundlage der Unternehmensstrategie die Strukturen und Prozesse weiter zu verbessern und auf dieser Basis mit einem für die Herausforderungen der Zukunft tragfähigen Geschäftsmodell nachhaltig profitabel zu wachsen.

 Vor seinem Wechsel zur Selux AG hat er in unterschiedlichen Funktionen mehr als 10 Jahre in der Turnaround- und Restrukturierungsberatung bei der KPMG gearbeitet. In dieser Rolle hat er erfolgreich die Sanierung und Neuausrichtung verschiedener mittelständisch geprägter Unternehmen begleitet. Markus Schiebold ist Rechtsanwalt und hält einen LL.M in Unternehmensrestrukturierung.


Neben der Verantwortung für die operative Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen wird er im Selux Vorstand die Bereiche Personal und Recht verantworten, während Ralf P. Knorrenschild weiterhin für Marketing und Vertrieb und Jürgen Hess für die Bereiche Produktinnovation, Produktion, Einkauf, Finanzen und IT verantwortlich zeichnet.



Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Landesinnungsverband Mietschke sagt Tschüss! - Eine Ära endet

Der Landesinnungsverband Elektro- und Informationstechnik Schleswig-Holstein  hat seinen langjährigen Landesinnungsmeister Ulrich Mietschke  verabschiedet.

Weiter lesen

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert werden Systeme zur Haus- und Gebäudeautomation entwickelt und vermarktet. Dabei ist über die Jahre ein breites Angebot technisch sehr unterschiedlicher Lösungen für die verschiedenen Anwendungsbereiche und...

Weiter lesen

Mit der kompakten Ladestation Q.home Edrive-G1 wird die Verbindung zwischen Ökostrom und dem Elektroauto geschlossen.

Weiter lesen

Die Vorbereitungen zur eltefa laufen weiter nach Plan, die Fachmesse soll die Branche vom 20. bis 22. April 2021 wieder elektrisieren, vernetzen, erleuchten.

Weiter lesen

+++ News +++ Elektromobilität Aufbau von intelligenten Ladestationen

Insbesondere für Kunden- und Mitarbeiterparkplätze in Gebäuden braucht es einen ganzheitlichen Ansatz, um die ökonomisch und ökologisch effizienteste Ladelösung zu finden.

Weiter lesen
Anzeige