Anzeige

Neue Produkte
Sichere Trennung

Das 4-polige Relais 800 ermöglicht nicht nur, dass alle Pole entweder geschlossen oder geöffnet sind, sondern reduziert zudem die Anzahl der notwendigen Relais und Ansteuerungen.

 (Quelle: Gruner)

(Quelle: Gruner)

Das erlaubt eine Einsparung von Komponenten, Energie und Kosten. Es sorgt vor allem dafür, dass sich die Wallbox in einem sicheren Zustand – spannungsfrei bei geöffnetem Relais – befindet, solange kein Fahrzeug aktiv aufgeladen wird. Außerdem verfügt der Trennschalter für Wallboxen, der für ein EV-AC-Laden bis 22 kW ausgelegt ist, über eine hohe Kurzschlussfestigkeit von ≥ 3 kA sowie niedrige Kontaktkreiswiderstände und ist als mono- oder bistabile Variante erhältlich. Seine schmale und flache Bauform sorgt außerdem dafür, dass er in die Leiterplatte integriert werden kann. Das Relais erfüllt die Norm IEC 62955, die u. a. eine mechanische Kopplung aller Pole vorsieht.

Firma: Gruner

www.gruner.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Elektromobilität: gesetzliche Grundlagen Weg frei für E-Ladesäulen in privaten Tiefgaragen

 E-Auto-Nutzer, die in Mehrfamilienhäusern wohnen, haben künftig einen Anspruch auf Einbau einer Ladesäule in gemeinsam genutzten Tief- und Sammelgaragen. Das hat der Bundestag am Donnerstag beschlossen und den Weg für eine Reform des...

Weiter lesen

+++ News +++ Studie: Lebenszyklus-Analyse konventioneller und alternativ betriebener Fahrzeuge Von der Wiege bis zur Bahre - Elektromobilität kann bis 2050 Kohlendioxid-neutral sein

Eine neue Studie im Auftrag der EU-Kommission zeigt, dass Elektrofahrzeuge bis 2050 fast CO2-frei sein können – und zwar unter Berücksichtigung des gesamten Lebensweges von der Herstellung über die Nutzung und das Recycling.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutz gegen Störlichtbögen

Wird zur Planung einer Transformatorenstation ein Störlichtbogennachweis benötigt?

Weiter lesen

Die Online-Veranstaltungen von The Smarter E informieren über Marktenwicklungen sowie innovative Technologien und veranschaulichen dies anhand von Best-Practice-Beispielen.

Weiter lesen

Flusskreuzfahrten erfreuen sich steigender Beliebtheit. Bei Anwohnern von Anlegestellen sorgt das wachsende Aufkommen an Hotelschiffen jedoch für Unmut, da die Dieselgeneratoren während der Liegezeit weiterbetrieben werden, was zu mehr Lärm- und...

Weiter lesen
Anzeige