Anzeige

Neue Produkte
Schalter mit Federklemmtechnik

Die kombinierten 4-poligen FI/LS-Schalter 6 kA mit einem Auslösestrom von 30 mA eignen sich zur Absicherung von Drehstromkreisen im kleineren Gewerbe und privaten Wohnbau wie in Werkstätten, Hobbykellern oder Garagen.

 (Quelle: Hager)

(Quelle: Hager)

Die vier Platzeinheiten schmalen Geräte sind mit Nennstromstärken von 6 A bis 20 A in den Charakteristiken B und C lieferbar. Um einen besonders sicheren Betrieb zu ermöglichen, sind alle Pole geschützt. Damit wird verhindert, dass eine Überlast auf dem Neutralleiter durch aufsummierende Ströme bei entsprechender Oberwellenbelastung entstehen kann.

Firma: Hager

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die RJ-Industrial-MF-Baureihe zeichnet sich durch werkzeuglose Montage, einfache Konfektionierung und ein robustes Metallgehäuse aus.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Unter-Putz-Installationen in Ex-Bereichen

Ist die Unter-Putz-Verlegung von Kabeln und Leitungen in explosionsgefährdeten Bereichen erlaubt?

Weiter lesen

Kabelverschraubungen des Herstellers sind nun in einer bleifreien Variante erhältlich.

Weiter lesen

Der chemische Dübel EasyMix eignet sich sowohl für Voll- als auch Hohlbaustoffe.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Kabel für eine Flächenheizung

Welcher Kabeltyp kommt bei einer Infrarot-Folienheizung in abgehängter Decke zum Einsatz?

Weiter lesen
Anzeige