Anzeige

Neue Produkte
Robust und vernetzt

Das Smartphone RG360 bietet u. a. Rettungsteams die Möglichkeit, über Push-to-Talk sicher zu kommunizieren und Daten schnell an die Leitstelle weiterzugeben.

 (Quelle: RugGear)

(Quelle: RugGear)

Durch den Gürtelclip kann das Gerät freihändig bedient und in unwegsamem Gelände und lauten Umgebungen über PTT-Headset verwendet werden. Der 3 000-mAH-Akku kann bei langen Schichten durch einen Zweitakku (separat erhältlich) ersetzt werden. Ein SOS-Knopf lässt sich individuell belegen und verbindet den Benutzer z. B. mit der Rettungsleitstelle. Sowohl die Tasten als auch der Touchscreen sind mit Handschuhen bedienbar.

Firma: RugGear

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der IE-SR-4TX-Router ist für den Schutz von Industrienetzwerken geeignet.

Weiter lesen

Das Videoskop VS290-32 kombiniert Wärmebildtechnik mit einer visuellen Kamera zur sicheren und effizienten Überprüfung von schwer zugänglichen Versorgungsschächten.

Weiter lesen

+++ News +++ Arbeitssicherheit Alleinarbeiter effektiv schützen

Ein Konzept bestehend aus smartem Endgerät und zertifiziertem SOS-Notrufsystem hilft dabei die Sicherheit von Alleinarbeitern zu gewährleisten.

Weiter lesen

Das I/O-Module-16 des Raspberry-Pi-3-B+-basierten Hutschienen-PCs hat je 4 digitale Ein- und Ausgänge und 8 flexibel auslegbare Schnittstellen, die mit Smart Manager 4.0 über RS-485 steuerbar sind, sodass insgesamt bis zu 128 digitale I/Os zur...

Weiter lesen

Der Hafen HaminaKotka an der finnischen Südküste ist der größte und effizienteste Export- und Universalhafen Finnlands sowie ein wichtiger Transithafen. HaminaKotka hat in die Digitalisierung investiert und ein ausgereiftes digitales...

Weiter lesen
Anzeige