Anzeige

+++ News +++ Branchennews
Regiolux und Deutsche Lichtmiete kooperieren

Ziel der Zusammenarbeit ist es, in verschiedenen Projekten gemeinsam mit Handel und Handwerk zusammenzuarbeiten, um Bauherren und Nutzern ein ganzheitliches Lösungsspektrum aus einer Hand anzubieten.

Bild: Frank Freihofer, Kitzingen/ Regiolux

Das Produktportfolio von Regiolux  ist künftig auch im investitionsfreien LaaS-Mietmodell erhältlich. Dabei ist es für das Traditionsunternehmen von Beginn an von großer Bedeutung, den dreistufigen Vertriebsweg in die Betrachtung mit einzubeziehen. Die erfolgreiche Marktposition von Regiolux gründet sich auf ein breites Produktspektrum für Innenraumbeleuchtung in Industrie & Gewerbe, Logistik & Infrastruktur, Office & Bildung, Discounter & Shop sowie im Gesundheitswesen. Die Deutsche Lichtmiete bringt ihr umfassendes Know-how für Light as a Service im Mietkonzept ein. Regiolux stellt seine tiefe Expertise für energieeffiziente Lichtsysteme im Bereich technische Beleuchtung zur Verfügung.

Mit der nun geschlossenen Vereinbarung profitieren Kunden auf beiden Seiten von modernen, klimafreundlichen Hightech-Lichtlösungen und Premium-Services in Form von Beratung, Lichtplanung, Projektmanagement sowie Installation bis Wartung und Dienstleistung nach erfolgter Umrüstung. Auf Basis des LaaS-Komplettangebots der Deutschen Lichtmiete ist die Beleuchtungsmodernisierung für Mietkunden liquiditätsschonend realisierbar, da die LaaS-Experten die Vorfinanzierung übernehmen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Lichttechnik 7. Lichtwoche München

Die 7. Auflage der Lichtwoche München findet vom 5.–12. November 2021 voraussichtlich wieder als Präsenzveranstaltung statt. Das Programm setzt sich aus vielen dezentralen Live-Events zusammen.

Weiter lesen

+++ News +++ Klimaneutralität als Ziel 69 deutsche Unternehmen fordern Klima-Offensive

Bei der Bildung einer neuen Bundesregierung soll der Klimaschutz ganz oben auf der Agenda stehen, fordern 69 deutsche Konzerne aus allen Schlüsselsektoren der Wirtschaft – darunter Schneider Electric und Thyssenkrupp.

Weiter lesen

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung der Bayerischen Landesregierung findet die SPS vom 23.-25.11.2021 in Nürnberg als sogenannte 3G-plus-Veranstaltung statt.

Weiter lesen

Am 30. Oktober 2021 veranstaltet die LiTG ein interdisziplinäres Online-Symposium zum künstlichen Licht in der Nacht.

Weiter lesen

Herr Andreas Jäkel übernimmt zum 01.10.2021 als f-tronic Gebietsverkaufsleiter das Vertriebsgebiet Nord, Großraum Hamburg.

Weiter lesen
Anzeige