Anzeige

+++ Corona-News +++ BG ETEM informiert
Informationen für Bau- und Montagestellen

Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) hat ihre Informationen zur Corona-Pandemie im Internet aktualisiert.

(Bild: BG ETEM)

Speziell für die Arbeiten an Bau- und Montagestellen wurden Informationen bereitgestellt. Dazu gehört auch eine Ergänzung zur Gefährdungsbeurteilung in Form einer Checkliste, die als PDF und Word-Datei zum Download zur Verfügung gestellt wird.
Die Informationen sind unter www.bgetem.de/corona im Bereich "Spezielle Informationen für einzelne Branchen" zu finden. Dieser Bereich wird ständig erweitert.
Darüber hinaus beantworten Branchenexpertinnen und -experten der BG ETEM telefonisch Präventionsfragen der Unternehmen. Die Corona-Hotline der BG ETEM hat die Telefonnummer 0221 3778-7777 und ist montags bis freitags von 09.00 bis 17:00 Uhr erreichbar. Direkter Link:

Spezielle Informationen für einzelne Branchen

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die PureAir-Antiviral-UV ist eine geschlossene UV-C-Leuchte, mit der die Luft von Viren, Bakterien und Pilzen gereinigt wird.

Weiter lesen

Die Anzahl von Stromunfällen mit tödlichem Ausgang nimmt in Deutschland zu. Verglichen mit dem historischen Minimum im Jahr 2016 mit 34 Todesfällen stieg die Zahl in 2018 um 24 %.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Monteur erlitt bei Kabelprüfung tödlichen Stromschlag

Eine Verwechslung führte zu einem Elektrounfall mit Todesfolge.

Weiter lesen

Jeder Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet, die Regelungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und zur Arbeitssicherheit einzuhalten und dies auch zu dokumentieren.

Weiter lesen

+++ News +++ Arbeits- und Gesundheitsschutz Schlafmangel bei Frühschichten betrifft auch Lerchen

IFA-Studie zeigt grundsätzlichen Zusammenhang zwischen frühem Arbeitsbeginn und Schlafmangel.

Weiter lesen
Anzeige