Anzeige

+++ News +++ Fachmesse
eltefa 2021: Alternativtermin im Juli in Prüfung

Die eltefa 2021 kann nicht wie geplant vom 20. bis 22. April 2021 stattfinden. Für die Messe Stuttgart, den ideellen Träger Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg sowie den Fachbeirat in Vertretung der Aussteller war die Sicherstellung der Qualität der Fachmesse und ein kundenorientiertes Handeln ausschlaggebend für diese Entscheidung.

eltefa: Alternativtermin im Juli in Prüfung. (Bild: Messe Stuttgart)

Aus heutiger Sicht besteht aber die Möglichkeit die eltefa vom 20. bis 22. Juli 2021 durchzuführen. Eine Entscheidung dazu ist – abhängig von den dann vorherrschenden Rahmenbedingungen – nach den Erfahrungen des vergangenen Jahres vier Monate vorab belastbar möglich. Daher sieht der gemeinsame Beschluss aus der Beiratssitzung vor, Mitte März alle branchenrelevanten Aussteller zu diesem Szenario zu befragen.
 
Thomas Bürkle, der Präsident des Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg bemerkt dazu: „Unsere Entscheidung fällt immer im Sinne der eltefa und im Sinne aller Beteiligten. Weiterhin ist nicht von der Hand zu weisen, dass ein Austausch und der persönliche Kontakt dringend nötig sind. Sobald das möglich ist, wollen wir die Plattform dazu bieten. Wir hoffen jetzt auf eine schnelle Entspannung und Unterstützung auf Seiten der Politik.“
 
Der Bereichsleiter Industrie & Technologie der Messe Stuttgart, Thomas Walter, bekräftigt: „Wir befinden uns in einer dynamischen Lage. Sollte sich eine erfolgreiche Fachmesse für den Juli abzeichnen und die äußeren Rahmenbedingungen es wieder zulassen, solche Veranstaltungen durchzuführen, stehen wir bereit und werden die Vorbereitungen mit voller Kraft vorantreiben.“

Mehr zur eltefa unter www.eltefa.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Teilnahmewünsche der Elektro-Hausgeräte-Industrie liegen über den Erwartungen. Gesundheit, Wohlbefinden und das eigene Zuhause haben in der Pandemie maßgeblich an Bedeutung gewonnen. Zahlreiche Marken präsentieren auf der IFA 2021 das Beste ihrer...

Weiter lesen

Die Industrie befindet sich derzeit inmitten der digitalen Transformation und hat – auch getrieben durch Corona – gerade in den vergangenen Monaten große Sprünge gemacht, was High-Tech-Lösungen zur Digitalisierung und Vernetzung betrifft.

Weiter lesen

Jahr für Jahr ist die HANNOVER MESSE das Schaufenster der Industrie – mit Zukunftsthemen wie KI, nachhaltige Produktion oder 5G. Als rein digitale Veranstaltung wurde die diesjährige Messe zum doppelten Schaufenster und zeigte nicht nur die Zukunft...

Weiter lesen

+++ News +++ Der ep lädt ein ep-Thementag „Messen und Prüfen“

Seit vielen Jahren gehört das ep-Forum zu den Besuchermagneten auf den Fachmessen der E-Branche. Im Rahmen des EP-Forum online laden wir nun zum ep-Thementag „Messen und Prüfen“ ein.

Weiter lesen

+++ News +++ Smart Electronic Factory auf der HM 2021 Digitale Vernetzung in der Produktion durch Cloud-Dienste

Wie funktioniert die Vernetzung mittels Cloud-Technologien in der Produktion? Wie generiere ich Mehrwert aus meinen Daten? Diese und ähnliche Fragen beantwortet der SEF Smart Electronic Factory e.V. auf der digitalen HANNOVER MESSE vom 12. bis 16....

Weiter lesen
Anzeige