Anzeige

Deutscher E-Planer Preis 2018
E-Planer-Preis-Verleihung auf der belektro

Auch in diesem Jahr würdigt der epElektropraktiker die Arbeit der Elektro-Fachplaner. Die feierliche Verleihung des Deutschen E-Planer-Preises findet im Rahmen der Fachmesse belektro 2018 auf dem Berliner Messegelände statt.

Deutscher E-Planer-Preis 2018

Deutscher E-Planer-Preis 2018

Der Preis hat bereits eine kleine Tradition. Seit 2015 bilden anerkannte Fachleute der Elektro-Branche die Jury für alle eingereichten Projekte. Sie gewährleisten eine seriöse, fachgerechte Bewertung und schlagen die jährlichen Preisträger vor.

Am Wettbewerb können alle Elektroplaner, die in der Gebäudetechnik tätig sind, teilnehmen. Studierende entsprechender Fachrichtungen sind ebenso dazu aufgerufen, passende Projekte einzureichen. 

Ausgezeichnet werden Planungsleistungen mit innovativen Lösungen in der Gebäudetechnik im Bereich der Elektroplanung. Die Fertigstellung der Projekte ist keine Voraussetzung. Auch neue, noch nicht realisierte Konzepte sind willkommen.

Der E-Planer-Preis wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Energieeffizienz
  • Gebäudeautomation/gewerkeübergreifende Systemintegration
  • Beleuchtungsanlagen
  • Schaltanlagen
  • Blitzschutzplanung
  • Brandschutzplanung
  • Integration erneuerbarer Energien
  • Junge Planer (bis 35 Jahre)
  • Alarm- und Sicherheitstechnik

Die Jury hat entschieden

Aus der Vielzahl der eingereichten Projekte hat die Jury inzwischen die Gewinner der jeweiligen Kategorie bestimmt. Am 6. November 2018 wird der Deutsche E-Planer-Preis feierlich auf der belektro 2018 in Berlin verliehen. 

Seien auch Sie dabei, wenn die Arbeiten der diesjährigen Preisträger gewürdigt werden! Sichern Sie sich Freikarten! Über unser Anmeldeformular erhalten Sie eine kostenlose Eintrittskarte für die belektro 2018 (Nur solange der Vorrat reicht.).

Wann: 06. November 2018, 11:00 Uhr

Wo: Fachmesse belektro 2018, Messe Berlin, Forum in Halle 4.2/Stand 204a

Rückblick Deutscher E-Planer-Preis 2017

Im letzten Jahr versammelten sich Bewerber, Juroren, Laudatoren, Sponsoren und Gäste zur Preisverleihung auf der efa in Leipzig. Planer aus ganz Deutschland durften ihre Auszeichnungen in Empfang nehmen. Rüdiger Tuzinski, Chefredakteur des epElektropraktikers, überreichte die Urkunden.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Schwungrad Digitalisierung in mittelständischen Unternehmen

Weiter lesen

Professionelle und praxisnahe Wissensvermittlung rund um Licht und Beleuchtung steht bei den Seminaren von Regiolux im Mittelpunkt. Elektroplaner, Fachhandwerker, Lichtspezialisten und Architekten können dabei ihr Know-how schnell und kompakt auf den...

Weiter lesen

Nach wie vor bereitet die Batteriezellenproduktion Deutschland Schwierigkeiten. Das soll nun der traditionsreiche Konzern Varta AG ändern.

Weiter lesen

Gute Nachrichten für Berufsstarter aus zertifizierten eNet SMART HOME Fachbetrieben: Nach erfolgreichem Start 2018 geht eNet SMART HOME mit dem Jugend-Camp 2019 in die zweite Runde.

Weiter lesen

PC Electric GmbH warnt vor ortsveränderlicher Fehlerstrom-Schutzeinrichtung.

Weiter lesen
Anzeige