Anzeige

Neue Fachbücher
Brandschutz- und Entrauchungsklappen

Die Neuauflage des Fachbuches wurde um die Themenbereiche Entrauchung, Holzeinbau, Gebäudesystemtechnik sowie Umwelt-Produktdeklaration erweitert.

Fachbuch: Brandschutz und Entrauchungsklappen

Fachbuch Brandschutz und Entrauchungsklappen (Foto: Bibliothek der Technik)

Innerhalb der Buchreihe Die Bibliothek der Technik ist Band 351 mit dem Titel Brandschutz- und Entrauchungsklappen in einer erweiterten Auflage erschienen. Die Publikation bietet einen kompakten Überblick über Konstruktion, Einbau und Verwendung von Brandschutz- und Rauchklappen.

In weiteren Abschnitten werden die Zusammenhänge in Bezug auf CE-Kennzeichnung und Leistungserklärungspflicht dargelegt. Die Fachautoren erläutern Maßnahmen, die nach Inbetriebnahme notwendig sind, um die Funktionsfähigkeit der beiden sicherheitstechnischen Bauteile (Brandschutz- und Rauchklappen) zu gewährleisten.

Feuerwiderstandsprüfungen sind Voraussetzungen zum Nachweis der brandschutztechnischen Eignung und zur Klassifizierung von Brandschutz- und Entrauchungsanlagen. Das Buch erklärt deshalb auch die Wichtigkeit der Feuerwiderstandprüfungen.

Auf einen Blick:
Brandschutz- und Entrauchungsklappen (Matina Mörtel, Jürgen Wildeboer, Werner Wildeboer)
Konstruktion, Einbau, Verwendung (Band 351)
2., aktualisierte und erweiterte Auflage
2017, 96 Seiten, 47 farbige Abbildungen, 11 Tabellen, Hardcover
ISBN: 978-3-86236-106-9
Verlag Moderne Industrie
Preis: 9,60 Euro

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Lichtdesign bietet viele Möglichkeiten. Welche Vorschriften und Normen gelten dabei, wenn es sich um Lichtanlagen wie Scheinwerfer handelt?

Weiter lesen

Seit einem knappen Monat gilt europaweit die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Wie sicher sind unsere Daten bei Anbietern von Smart Metern?

Weiter lesen

Das Dresdner Unternehmen Solarwatt wurde vom Rat für Formgebung für seine Innovationskraft ausgezeichnet.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Lehrling schaltete Verteilerkasten nicht frei

Wie leider nicht zum ersten Mal geschehen, führte das Nichtfreischalten einer unter Spannung stehenden Anlage zum Tod eines Lehrlings.

Weiter lesen

Zum heute vorgestellten Berufsbildungsbericht 2018 erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).

Weiter lesen
Anzeige