Anzeige

Neue Produkte
Blitzstromzähler LSC I + II +++ Hochleistungssicherung SHF +++ Überspannungsschutz Dehnguard DG SE H 1000 VA FM

OBO Bettermann zeigt Blitzstromzähler zur Blitzkontrolle. Schurters kompakte Hochleistungssicherung kommt mit Nennströmen bis 32 A. Der Dehnguard DG SE H von Dehn schützt Windenergieanlagen vor Überspannung.

Blitzstromzähler LSC I + II von OBO Bettermann (Bild: OBO Bettermann)

Blitzstromzähler  LSC I + II von OBO Bettermann

Gemäß VDE 0185-305 (IEC 62305) muss der Blitzschutz nach einem Einschlag gewartet werden. Der Blitzstromzähler LSC I + II von OBO Bettermann unterstützt die Überprüfung von installierten Blitzschutzsystemen.

Er erfasst Impulsströme und speichert sie mit Uhrzeit und Datum. Über eine LCD-Anzeige lässt sich so jederzeit prüfen, ob und wann ein Blitz eingeschlagen ist. Der Blitzstromzähler ist durch seine Schutzklasse IP 65 für den Innen- und Außenbereich geeignet.

Kabelschellen ermöglichen die Installation an Rund- und Flachleitern. Der Zähler kann direkt am Blitzableiter oder auf der PE-Leitung des Überspannungsschutzgerätes montiert werden. Bis zu fünf Jahre wartungsfrei lässt sich der Blitzstromzähler LSC I + II einsetzen.

Auf einen Blick:

  • Speicherung und LCD-Anzeige von Uhrzeit und Datum bei Impulsströmen
  • Schutzklasse IP65, Einsatz im Innen- und Außenbereich möglich
  • Installation mit Kabelschelle an Rundleiter oder Flachleiter
  • Direktmontage auf Blitzableiter oder der PE-Leitung des Überspannungsschutzgerätes
  • hohe Lebensdauer der internen Lithium-Batterien

Hochleistungssicherung SHF von Schurter


Schurter verbessert mit den Modellen SHF 6.3x32 und SHF 6.3x32 Pigtail die Hochleistungssicherungen. Sie sind mit 16 Nennstromwerten zwischen 1 A bis 32 A und mit VAC- und VDC-Ratings verfügbar.

Die Gerätesicherung SHF bietet ein hohes Ausschaltvermögen für höhere Spannungen von bis zu 1.500 A bei 500 V AC/DC innerhalb des großen Nennstrombereichs. Sie eignet sich zum Schutz von 3-Phasen-AC-Systemen, Beleuchtung, HVAC-Systemen und Anwendungen in industriellen Gebäude- und Automationssystemen.

Die Standard-Hochleistungssicherungen lassen sich an verschiedenen Sicherungshaltern und Clips montieren und sind leicht austauschbar. Die Varianten bis 8 A verfügen zusätzlich über Pigtail-Abschlüsse für die Direktmontage auf Leiterplatten. Die Reihe SHF von Schurter ist mit Produkten anderer Hersteller kompatibel.

Auf einen Blick:

  • Hochleistungssicherungen mit 16 Nennstromwerten zwischen 1 A bis 32 A
  • VAC- und VDC-Ratings verfügbar
  • hohes Ausschaltvermögen für höhere Spannungen
  • zum Schutz von 3-Phasen-AC-Systemen geeignet
  • Montage an diversen Sicherungshaltern und Clips möglich
  • Varianten bis 8 A mit Pigtail-Anschlüssen
  • Gerätesicherungen kompatibel mit Produkten anderer Firmen

Dehnguard DG SE H 1000 VA FM Überspannungsschutz von Dehn

Der leistungsfähige Ableiter Dehnguard DG SE H 1000 VA von Dehn schützt Windenergieanlagen vor Überspannung. Er ist für Dauerspannungen bis 1.000 V und Ableitströme bis 40 kA (8/20 μs) geeignet.

Bei zeitweiligen Spannungserhöhungen bis 2,2 kVpeak stellt die intern verwendete Reihenschaltung aus Varisator und Gasableiter sicher, dass der Dehnguard DG SE H 1000 VA noch nicht anspricht.

Das Modulversiegelungssystem schützt den Ableiter vor Lockerungen der Schutzmodule bei Erschütterungen oder Kräften eines Ableitvorgangs. Die Funktionsüberwachung erfolgt durch Anzeige und Fernmeldekontakt.

Neben Windenergieanlagen (mit DFIG– Double Fed Induction Generator) eignet sich der Dehnguard SE H 1000 VA auch für andere Anwendungen mit höheren Spannungen wie zum Beispiel Photovoltaik-, Bahn- und Industrieanlagen oder Seilbahnen.

Auf einen Blick:

  • für Dauerspannungen bis 1.000 V und Ableitströme bis 40 kA (8/20 μs)
  • kein Ansprechen bei zeitweiliger Spannungserhöhungen bis 2,2 kVpeak
  • Modulversiegelungssystem schützt vor Vibration oder Schock
  • Einsatz an Windenergie-, Photovoltaik-, Bahn- und Industrieanlagen oder Seilbahnen

Bild mitte rechts: Schurter

Bild unten links: Dehn

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Schneider Electric liefert mit der Dreiphasen-USV einen kompakten Stromschutz. Würth stellt eine kabellose Stromversorgung für Entwickler vor.

Weiter lesen

Eine schwenkbare LED-Leuchte konzipierte Elmeko für den Schaltschrank. Die Reihe SZ 2500. erweitert Rittal um zwei neue LED-Systemleuchten.

Weiter lesen

Seit Juli 2017 bietet Schneider Electric mit dem Masterpact MTZ 1 einen Leistungsschalter mit integrierter Strom- und Energiemessung im Bereich 630 A bis 1.600 A. Damit vervollständigt das Unternehmen mit der Abdeckung im unteren Strommessbereich die...

Weiter lesen

gemäß DIN VDE 0100, DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310) und DIN EN 50174-2 (VDE 0800-174-2)

Weiter lesen

Produktsicherheit: Die elf häufigsten Mängel VDE warnt vor billigen Elektroartikeln

Im Internet ist alles zu bekommen. Auch sehr preiswerte Elektroartikel, oftmals in Fernost hergestellt. Was viele Verbraucher ahnen, bestätigten Recherchen des VDE-Instituts. Die mangelhaften Produkte sind brandgefährlich und bergen die Gefahr eines...

Weiter lesen
Anzeige