Anzeige

Hager Group: Management wird umstrukturiert
Bertrand Schmitt verlässt Hager

Nach 22 erfolgreichen Jahren verlässt COO und Vorstandsmitglied Bertrand Schmitt die Hager Group.

Bertrand Schmitt

Bertrand Schmitt (Bild: Hager)

Nach 22 erfolgreichen Jahren verlässt COO und Vorstandsmitglied Bertrand Schmitt die Hager Group.

Bertrand Schmitt wurde erst 2015 in seinem Amt für weitere fünf Jahre bestätigt, nachdem 2014 auch für Hager kein einfaches Jahr war. In der Zeit davor konnte Hager ein starkes Wachstum aufweisen.

Veränderung in der Organisationsstruktur

Der Posten des COO wird nicht neu besetzt. Stattdessen wird die Hager Group ein Group Management Committee (GMC) etablieren. Das Komitee wird den Vorstand in operativen und strategischen Fragen unterstützen. Es soll auch die erforderlichen Veränderungsprozesse vorantreiben.

Das GMC wird von Daniel Hager (CEO) geführt und neben den beiden Vorstandsmitgliedern Philippe Ferragu (CGRO) und Franck Houdebert (CHRO) aus drei weiteren Personen bestehen: 

 

  • François Lhomme (Senior Vice President Engineering & Operations)
  • Mike Elbers (SVP Region Europa) und 
  • Pascal Dubreucq (SVP Region Asien, Pazifik, Australien, China - APAC).

 

[Update: Bertrand Schmitt wird CEO der BDR Thermea Gruppe, Anbieter von Heizungslösungen mit Sitz in Apeldoorn in den Niederlanden. Er folgt auf Rob van Banning, der das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen Ende 2016 verlassen musste.]

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Elektrounfall an einer Park-Beleuchtung Leserkommentar: „Schutzleiter ja oder nein?“

Zur Leseranfrage „Schutzleiteranschluss an einer öffentlichen Beleuchtung“ von Werner Hörmann im ep 10-2017 erreichte uns der folgende Leserkommentar. 

Weiter lesen

Francois Beneteau verstärkt ab sofort das Vertriebsteam der SLAT GmbH im Außendienst. Er wird seine Tätigkeit im Nordwesten Deutschlands ausüben.  

Weiter lesen

Chinesische Investoren wollen zwei ehemalige Osram-Werke in Deutschland schließen. Die zwei weiteren deutschen Standorte müssen mit einem deutlichen Personalabbau rechnen. Nach Angaben des Unternehmens sollen rund 1.300 von den etwa 2.300...

Weiter lesen

Smarte Schalterlösungen auf Piezo-Technik-Basis Stromlose Funkschalter von Codalux

Das Unternehmen Codalux aus Rostock stellt smarte Schalter her, die auf Basis der Piezo-Technik arbeiten. Sie sind selbstversorgend und benötigen daher weder eine Verkabelung noch Batterien.

Weiter lesen

Intelligent modernisieren E-Masters startet TV-Kampagne

Im November 2017 wird E-Masters mit vier Werbespots auf 15 Fernsehsendern zu sehen sein. Endverbraucher sollen für das Thema "Intelligent modernisieren" sensibilisiert werden.

Weiter lesen
Anzeige