Anzeige

TV-Sendung über Lichtwirkung
Auch Licht hat Schattenseiten

Licht ist nicht gleich Licht: Mal erscheint es uns kalt und ungemütlich, dann wieder warm und behaglich. Klar ist: Licht und Dunkelheit haben einen entscheidenden Einfluss auf unseren Biorhythmus. Aber welchen genau? Und warum wirkt Licht so unterschiedlich auf uns? Eine Sendung der TV-Reihe Xenius auf Arte bringt Licht ins Dunkel.

Dörthe Eickelberg und Pierre Girard

Dörthe Eickelberg und Pierre Girard (Bild: Arte)

Im Straßenverkehr spielt Licht eine besonders wichtige Rolle. Je besser wir sehen, desto sicherer können wir uns bewegen. Zu grelles Licht kann aber störend und sogar gefährlich sein. Moderne LED-Scheinwerfer haben eine höhere Leuchtdichte und blenden viel stärker als herkömmliche Glühlampen.

Experten fordern eine Anpassung der Grenzwerte, um Blindfahrten zu verringern. Gleichzeitig arbeiten Ingenieure und Künstler an innovativen Lichtkonzepten für den Straßenverkehr. Der Niederländer Daan Roosegaarde soll einen kilometerlangen Deich beleuchten – ohne Strom. Und schön aussehen soll es auch noch.

Und dann wäre da noch die immer stärker werdende Lichtverschmutzung. Wirklich dunkel wird es nur noch an sehr wenigen Orten, zum Beispiel am Stechlinsee in Brandenburg. Dort untersuchen Wissenschaftler, welche Konsequenzen die Lichtverschmutzung für Mensch, Tier und Natur hat.

Die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen den Lichtdesigner und -planer Tom Schlotfeldt. Er plant Beleuchtungskonzepte für ganze Städte und Gebäude, aber auch für Privatwohnungen.

Welche Eigenschaften und welche Wirkung gehen mit verschiedenen Lichtquellen einher und worauf sollte man achten? Im Selbstversuch testen die Moderatoren ihr Licht-Know-how: Wer beleuchtet seinen Arbeitsplatz besser?

Die Sendung vom 12. April 2017 ist in der Arte-Mediathek noch bis 11. Juli 2017 verfügbar.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

In eigener Sache: Leser fragen, Experten antworten Jetzt neu: Elektromeister-App 1.3

Die exklusive Elektromeister-App stellt mehr als 500 Leseranfragen und Expertenantworten bereit. Version 1.3 ist ab sofort verfügbar – mit neuem Design, komfortabler Navigation und leistungsstarker Such-Engine.

Weiter lesen

Kommunale Beleuchtung: Lichtqualität verbessern und Kosten senken Strom und Geld sparen – Förderprogramm für Kommunen

Die Kosten für Beleuchtung nehmen einen großen Teil des Budgets von Städten und Gemeinden ein. Mit einem Förderprogramm der Bundesregierung werden die Kommunen zum Stromsparen angeregt und finanziell entlastet. 

Weiter lesen

Herstellerneutrales Wissen in zwei Tagen Neues Dial-Seminar: HCL-Lichtplanung

Human Centric Lighting (HCL)-Lichtplanungen werden in der Praxis oft unzureichend umgesetzt und verfehlen ihr Ziel. Dial beschäftigt sich deshalb seit geraumer Zeit intensiv mit diesem Thema.

Weiter lesen

Lichttechnik: Hocheffiziente Lampen von Carus Erste LED-Lampe mit Blauer-Engel-Zertifizierung

Carus, der noch junge Hersteller von LED-Lampen aus Mittelhessen, will sich in Zukunft noch stärker vom umkämpften Markt für LED-Retrofitlampen abgrenzen. Das gelingt schon jetzt mit Blauer-Engel-Zertifizierung und besonderen Lampendesigns.

Weiter lesen

Fortbildung: Online-Seminare für Lichtplaner Webinare für Einsteiger und Profis von Trilux

Neue Technologien, neue Trends, neue Möglichkeiten: Das Gebiet der Lichtplanung ist in den vergangenen Jahren komplexer geworden. Doch oft fehlt die Zeit, um nötige Fortbildung wahrzunehmen. Deshalb bietet die Trilux Akademie zwei Themenreihen zur...

Weiter lesen
Anzeige