Anzeige

Photovoltaik in der Landwirtschaft
Agrophotovoltaik-Anlage am Bodensee eingeweiht

BayWa r.e. und seine Projektpartner haben eine der ersten deutschen Agrophotovoltaik-Forschungsanlagen eingeweiht. Das Pilotprojekt "APV-Resola" in Heggelbach am Bodensee zeigt, dass es möglich ist Photovoltaik und Landwirtschaft zu kombinieren.

Agrophotovoltaikanlage am Bodensee

Die neuartige APV-Systemtechnologie ermöglicht den Anbau schattentoleranter Gewächse unter einer Unterkonstruktion auf der eine PV-Anlage installiert wurde. BayWa r.e. Solar Projects GmbH übernahm die Entwicklung und den Bau der Konstruktion. Dabei wurden PV-Module mit sogenannter Bifacial-Technologie verwendet. Diese eignen sich durch die beidseitige Erzeugung von Strom besonders für den Einsatz in der etwa 3.000 Quadratmeter großen Forschungsanlage.

BayWa r.e. sieht in dieser Doppelnutzung Potenzial in Industriestaaten und Entwicklungsländern und will dieses Geschäftsfeld international ausbauen.

Das Projekt steht unter der Leitung des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme (ISE). Gefördert wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und FONA - Forschung für nachhaltige Entwicklung.

 


Das Video zeigt im Zeitraffer den Bau einer anderen Agrophotovoltaik-Anlage.
Quelle: Youtube, solwingpv

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Auf der Hager-Website findet sich eine anschauliche Zusammenfassung der wichtigsten Fördermöglichkeiten und gesetzlichen Regelungen zur Steigerung der Energieeffizienz.

Weiter lesen

Bei Umgebungs-Temperaturen über 70 °C oder Höhen oberhalb 2 000 m kommen die Apparateklemmen MC4 zum Einsatz.

Weiter lesen

+++ News +++ Solares Modellprojekt im Ahrtal Faber und Yesss unterstützen Wiederaufbau im Ahrtal

Der technische Dienstleister Faber Infrastructure und die Yesss Elektrofachgroßhandlung haben in dem von der Flutkatastrophe besonders betroffenen Bad Neuenahr mobile Solarkraftwerke zur Stromversorgung eingesetzt.

Weiter lesen

Im Vergleich der Strom- und Gaspreise schneidet der Eigenstrom aus der eigenen PV-Anlage besonders gut ab.

Weiter lesen

Marktführer, KMU, Start-ups sowie Eigentümer von Anlagen und Systemen können sich bis zum 28. Februar 2022 bewerben und renommierte Preise gewinnen.

Weiter lesen
Anzeige