Anzeige

Neue Fachbücher
Elektrotechniker-Handwerk +++ Der rote Faden durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100

Der Klassiker Elektrotechniker-Handwerk ist in der 8. überarbeiteten Auflage erschienen. Der rote Faden leitet durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100.

DIN Deutsches Institut für Normung e.V.: Elektrotechniker-Handwerk

Auch in der 8. Auflage erscheint das Normen-Handbuch „Elektrotechniker-Handwerk“ in der bewährten Gliederung der vier bekannten Sachgebiete.

Das Fachbuch gibt einen guten Überblick über den Stand der Technik in den verschiedenen Teildisziplinen des Elektrotechniker-Handwerks. Die aktualisierte Fassung enthält alle Änderungen der neuen VOB 2016 in der Originaltextfassung.

Für die betriebliche Ausbildung und Praxis bietet das Normen-Handbuch übersichtlich aufbereitetes Fachwissen aus erster Hand durch die Zusammenarbeit von DIN und ZVEH.  Die Publikation gilt als anerkannte Grundlage für die Fachausbildung von angehenden Elektrotechnikern und zuverlässiges Hilfsmittel zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung.

Die Veröffentlichung ist entsprechend den Richtlinien des Bundes-Installationsausschusses Bestandteil der bundeseinheitlichen Werkstattausrüstung.

Auf einen Blick:

Normen-Handbuch
Elektrotechniker-Handwerk
DIN-Normen und technische Regeln für die Elektroinstallation
Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
Ausgabedatum: 2016-10
8., aktualisierte Auflage, 828 Seiten, A5, Broschiert , 82,00 €
SBN 978-3-410-26881-9 | Bestell-Nr. 26881

Rolf Rüdiger Cichowski: Der rote Faden durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100

Die Normen der Gruppe 700 beschreiben ausführlich die Merkmale, die für bestimmte Betriebsstätten in spezieller Umgebung, unter außergewöhnlichen Umwelteinflüssen oder besonderen Betriebsverhältnissen gelten. Das Buch gewährt dem Leser einen schnellen Einstieg in die Anforderungen dieser Gruppe.

„Der rote Faden durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100“ bietet wertvolle Hilfe bei Planung, Errichtung und Betrieb von Elektroinstallationen unter außerordentlichen Verhältnissen.

In der Rubrik „Kurzübersicht zur schnellen Information" gibt die Publikation einen Überblick über die vielfältigen Anforderungen der einzelnen Teile der Gruppe 700, die tabellarisch zusammengefasst werden.

Auf einen Blick:

Der rote Faden durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100 (Rolf Rüdiger Cichowski)
Errichten elektrischer Anlagen in Betriebsstätten, Räumen und Anlagen besonderer Art (VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 168)
2016, 322 Seiten, Din A5, Broschur
ISBN 978-3-8007-4287-5
VDE-Verlag, 29,00 €

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutzleiterwiderstand kleiner Teile

Muss nach DIN VDE 0701-0702 eine Schutzmaßnahme für ein leitfähiges berührbares Teil (Nieten, Schrauben, Bleche) auf einem Gehäuse nachgewiesen werden, das augenscheinlich nicht direkt mit aktiven Teilen in Verbindung kommen kann?

Weiter lesen

Dieser Teil gibt Informationen, Anleitungen und Empfehlungen für die Auswahl und Anwendung von Überspannungsableitern.

Weiter lesen

Den ep erreichte der kritische Brief eines Lesers zu einem im Heft veröffentlichten Foto. Dieses Foto zeigt eine konkrete Arbeitssituation an einer Batterieanlage, bei der ein Techniker ohne geeignete PSA mit unisoliertem Werkzeug Batteriezellen...

Weiter lesen

Die Sicherheitsschuhe der Schutzklasse S3 sind für den Einsatz in den Bereichen Bau, Steine, Erden und Industrie konzipiert und verfügen über das go&relax-System.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Aushänge in Schaltanlagen

Welche Vorgaben müssen Warn- und Hinweisschilder in Hochspannungsanlagen erfüllen?

Weiter lesen
Anzeige