Anzeige

Branchennews
Neuer Vertriebsleiter bei MEP-Gefahrenmeldetechnik

Wolf-Dietrich Marschall (52) ist neuer Vertriebsleiter der MEP-Gefahrenmeldetechnik GmbH. Der erfahrene Sales-Profi verantwortet ab sofort den Verkaufsinnen- und -außendienst beim Hersteller moderner Geräte und Systeme der Brandmelde- und Löschsteuertechnik.

Neuer Vertriebsleiter bei MEP Gefahrenmeldetechnik Wolf-Dietrich Marschall (Foto: Labor Strauss Gruppe)

Neuer Vertriebsleiter bei MEP Gefahrenmeldetechnik Wolf-Dietrich Marschall (Foto: Labor Strauss Gruppe)

MEP ist Teil der Labor Strauss Gruppe (LST), einem der führenden Anbieter im Bereich Brandschutz, Löschanlagen und Gefahrenmeldetechnik.

Der diplomierte Wirtschaftsingenieur (FH) ist außerdem für die Auftragsabwicklung, Projektbearbeitung und Wartung zuständig. Weiterhin verantwortet er die derzeitige Einführung des neuen Enterprise-Resource-Planning-Systems am Standort.
Der gebürtige Niedersachse startete seine Karriere als Leiter für Vertrieb & Marketing in einem Unternehmen für Bau- und Baunebenprodukte. Darauf folgten einige Jahre der Selbstständigkeit als Sales Consultant und Trainer für Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Zuletzt war Marschall als Vertriebsleiter für Deutschland sowie World Account Manager für ein französisches börsennotiertes Unternehmen tätig.

Bekannt ist MEP vor allem auch durch seine robusten Handmelder im hochwertigen Aluminium-Druckgussgehäuse, die am Pockauer Standort produziert und in Anlagen verschiedenster Hersteller eingesetzt werden.

Die Labor Strauss Gruppe ist ein europäischer Hersteller professioneller Gebäudesicherheitstechnik. Das Unternehmen erzeugt Produkte im Bereich Brandmeldeanlagen und Löschsteuersysteme sowie in der Einbruch- und Überfallmeldetechnik für den weltweiten Einsatz. Neu im Produktportfolio sind Not- und Sicherheitsbeleuchtungsanlagen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Neue Vertriebsleitung Inland bei JUNG Ullrich Fichtner wird Nachfolger von Jens-Uwe Groll

Mit Wirkung zum 15. Juli 2020 wird Ullrich Fichtner zum Vertriebsleiter Inland der Albrecht JUNG GmbH & Co. KG berufen.

Weiter lesen

Am 11. Juli 1240 stellte Kaiser Friedrich II. das Messe-Privileg für Frankfurt am Main aus und markierte damit die Geburtsstunde der Messe Frankfurt.

Weiter lesen

+++ News +++ Neuer VDE-Präsident Armin Schnettler steht nun an der Spitze des VDE

Die Schwerpunkte des neuen VDE-Präsidenten und CEO New Energy Business bei Siemens Energy liegen bei Safety, Security und Sustainability.

Weiter lesen

Innovative Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Projekte für eine nachhaltige Energiewirtschaft wurden auch in diesem Jahr mit dem The smarter E AWARD 2020 ausgezeichnet.

Weiter lesen

Der von VDE DKE nominierte Kandidat Wolfgang Niedziella wurde zum neuen CENELEC Präsidenten gewählt.

Weiter lesen
Anzeige