Anzeige

Neue Produkte
4-Kanal-Digitalausgangsklemme +++ Beleuchtungssteuerung Phoscon FLS-CT lp

Wago bringt eine neue 4-Kanal-Digitalausgangsklemme auf den Markt. Das Vorschaltgerät Phoscon FLS-CT lp von Dresden Elektronik erleichtert die Beleuchtungssteuerung im Kleingewerbe.

4-Kanal-Digitalausgangsklemme von Wago

Die 4-Kanal-Digitalausgangsklemme ergänzt das bestehende Portfolio an 2-Kanal-Relaisklemmen und besitzt vier potentialfreie Schließerrelais. Die doppelte Kanalzahl bietet mehr Kapazität bei höherem Ausgangsstrom und einer gleichzeitig platzsparenden Baubreite von 12 mm.

Die maximale Schaltspannung von AC 250 Volt/DC 30 Volt macht die neue 4-Kanal-Digitalausgangsklemme, die binäre Steuersignale aus dem Automatisierungsgerät an angeschlossene Aktoren wie etwa Magnetventile und Relais ausgibt, universell einsetzbar.

Der größtmögliche Schaltstrom pro Kanal AC/DC beträgt bei 4-kanaliger Nutzung 2 Ampere, wobei alle vier Kanäle galvanisch voneinander getrennt sind. Bei 1-kanaliger Nutzung ist die neue Busklemme bis 5 Ampere belastbar. Die Schaltfrequenz liegt bei maximal 20/min und die Ansprechzeit/Abfallzeit bei maximal 10 Millisekunden. Die Prellzeit liegt bei höchstens 1,2 Millisekunden.

Anwendung findet die 4-Kanal-Digitalausgangsklemme in den Bereichen Industrie, Schiffbau, Gebäude sowie Prozess- und Energietechnik.

Auf einen Blick:

  • 4-Kanal-Digitalausgangsklemme mit 4 potentialfreie Schließerrelais
  • max. Schaltspannung: von AC 250 V/ DC 30 V
  • max. Schaltstrom pro Kanal AC/DC beträgt bei 4-kanaliger Nutzung: 2 A
  • bei 1-kanaliger Nutzung bis 5 A belastbar
  • max. Schaltfrequenz bei 20/min
  • max. Ansprechzeit/Abfallzeit 10 ms
  • max. Prellzeit 1,2 ms
  • alle vier Kanäle galvanisch voneinander getrennt


Phoscon FLS-CT lp von Dresden Elektronik

Dresden Elektronik hat ein neues Vorschaltgerät für diezur Beleuchtungssteuerung entwickelt. Mit dem Phoscon FLS-CT lp lassen sich Farbtemperaturen einstellen.

Küchenzeilen, Showrooms oder Ladengeschäfte können mit dem Vorschaltgerät beleuchtet werden. Die dynamische Warmweiß- und Kaltweißsteuerung mit einer gemeinsamen Anode ermöglicht ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Durch die Konstantspannung von 12 bis 14 Volt können bis zu 10 Meter WW/CW-LED-Streifen hell erleuchtet werden.

Die schmale Low-Profile-Bauweise ermöglicht den unauffälligen Einbau in Gehäusen, Theken oder Schränken. Das Phoscon FLS-CT lp von Dresden Elektronik eignet sich für den Einsatz im Kleingewerbe.

Auf einen Blick:

  • Vorschaltgerät zur einfachen Beleuchtungssteuerung
  • dynamische Warmweiß- und Kaltweißsteuerung
  • bis zu 10 Meter LED-Streifen werden bedient
  • für den Einsatz im Kleingewerbe, z. B. in Showrooms

Bild rechts: Beleuchtungssteuerung Phoscon FLS-CT lp (QQuelle: Dresden Elektronik)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Schon seit zehn Jahren gehören die T-Boxx-Transportkisten zur Fahrzeugeinrichtung von vielen Gewerken. Bis Ende September 2017 gewährt Sortimo auf alle Boxen im Online-Shop einen Geburtstagsrabatt.

Weiter lesen

Der neue LED-Hallenstrahler Triano der Firma Schuch besitzt eine S-Punkt-Aufhängung und wird mit einer Plug-&-Play-Steckverbindung einfach und schnell montiert.

Weiter lesen

Lichttechnik: Außenbeleuchtung für robuste Umgebung Fluter-Modelle SiCompact von Osram

Osram präsentiert die Fluter-Familie SiCompact für effiziente und nachhaltige LED-Beleuchtung von Flächen und Arealen.

Weiter lesen

Neue Produkte: Bewegungsmelder für viele Markenschalter Esylux stellt neuen Wand-Bewegungsmelder vor

Der Wand-Bewegungsmelder MD 180i/16 Basic von Esylux wurde für die Senkung der Energiekosten im Gebäude konzipiert.

Weiter lesen

Lichttechnik: Scheinbar schwebende Deckenleuchte Flimmerfreie Leuchte mit indirektem Korona-Effekt

Verbatim präsentiert eine neue flimmerfreie LED-Deckenleuchte mit indirektem Korona-Effekt und homogen ausgeleuchteter, lichtemittierender Fläche. Dank ihrer besonderen Eigenschaften ist sie eine Alternative zur herkömmlichen Deckenbeleuchtung.

Weiter lesen
Anzeige