Anzeige

Fachtagung: Sicherheit und Schutz für PV-Anlagen
4. Deutsche Photovoltaik-Betriebs- und Sicherheitstagung in Berlin

Die 4. Deutsche Photovoltaik-Betriebs- und Sicherheitstagung vom 19. bis 20. Oktober informiert Besucher über Wissenswertes bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen.

Photovoltaik-Anlage

Photovoltaik-Anlage

Die Sonne als größte Energiequelle für die Erde gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Immer mehr Haushalte werden mit Solarenergie durch Photovoltaik-Anlagen versorgt. Im Bereich der Energieversorgung mittels Solarenergie unterliegen die Technik und Erkenntnisse der Optimierung der Energiegewinnung dynamischen Entwicklungen.

Hochrangige Fachreferenten informieren ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Planung, Bau, Montage, Installation und Betrieb von PV-Anlagen auch in Kombination mit Batteriespeichersystemen. Aktuelle VDE-Normen werden besprochen.

Forschungsprojekte zu Sicherheitsaspekten von Batteriespeichersystemen präsentieren die RWHT Aachen und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Unter anderem werden normative und gesetzliche Sicherheitsanforderungen sowie die Prüfungen von Li-Ionen-Hausspeicher im Testlabor erläutert.

Buchen Sie die Teilnahme an der Tagung für zwei Personen und zahlen Sie nur einen Preis.

Das Gesamtprogramm zu solaren Themen finden Sie unter: www.hdt-photovoltaik.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Nach Jahren des Rückgangs hat der Absatz von Heizungswärmepumpen wieder zugenommen: Wie schon 2016 erwartet der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) auch für das Jahr 2017 ein Rekordergebnis. Stark beteiligt an diesem Zuwachs sind offenbar...

Weiter lesen

Das verschlafene Scheeßel erwacht einmal im Jahr aus seinem Dornröschenschlaf. Im Juni fallen 65.000 Rockfans in den kleinen niedersächsischen Ort ein und feiern ein Wochenende lang auf dem Hurricane Festival eine riesen Party. Danach kehrt wieder...

Weiter lesen

Von Januar bis Juni ist der Energieertrag aus erneuerbaren Energien in Deutschland auf den bisherigen Höchststand von 105,5 Milliarden Kilowattstunden (kWh) gestiegen – neun Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Weiter lesen

Nach einiger Zeit der Abwesenheit zurückgekehrt sind unter anderem die Aussteller Bals Elektrotechnik, Norka, Fränkische Rohrwerke, Phoenix Contact, Regiolux und Weidmüller.

Weiter lesen

Die Unternehmensgruppe Messe Frankfurt bleibt 2018 finanz- und veranstaltungsstark. Nach einem sehr dynamischen ersten Geschäftshalbjahr sind auch die Prognosen für die zweite Jahreshälfte gut.

Weiter lesen
Anzeige