Anzeige

Fachkongress des Deutschen Kupferinstituts
2. Kongress „Effiziente elektrische Antriebe“ in Braunschweig

Vom 21. bis 22. Februar 2017 laden das Deutsche Kupferinstitut Düsseldorf und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt Braunschweig zum zweiten Fachkongress ein.

Kongresszentrum in Braunschweig (Bild: Kupferinstitut)

Am 21. Februar 2017 wird der 2016 begonnene Dialog und Austausch zwischen Motorenentwicklern und Materiallieferanten fortgesetzt werden. Neue Fertigungstechniken, vergleichbare Untersuchungen verschiedener Motorentypen und Total Cost of Ownership (Gesamtbetriebskosten) sind die Hauptthemen an diesem Tag.

Der zweite Tag konzentriert sich auf die Anbieter und Verwender von Elektromotoren, den wirtschaftlichen Nutzen und staatliche Förderungsmöglichkeiten.

Teilnehmer und Referenten haben die  kostenfreie Gelegenheit, ihre Produkte oder ihre Ideen zum Thema in einem fünfminütigen Pitch-Vortrag zu präsentieren. Hierzu ist die Anmeldung per E-Mail nötig. 

Der Kongress richtet sich an Motorenentwickler und -anwender aus den Bereichen Elektromotoren- und Automobilbau, Chemie, Energieversorger, Wasserver- und –entsorger.

Infos und Programm: hier klicken (PDF)

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Das Fachbuch „Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen“ erscheint in der 5. überarbeiteten Auflage. „Der BGB-Werkvertrag in der Elektrotechnik“ ist eine Neuerscheinung des VDE Verlags.

Weiter lesen

Der umstrittene Stromanbieter Care-Energy ist pleite. Wie aus dem Justizportal des Bundes und der Länder hervorgeht, wurden am vergangenen Freitag die Insolvenzverfahren über die Care-Energy AG, die Care-Energy-Holding GmbH und die Care-Energy...

Weiter lesen

Die schönsten Ereignisse der Woche – von Smartphones mit Selbstzerstörung, Strom aus Urin, Laden im Magnetfeld, laufenden Robotern, futuristischen Rennautos, Adidas im Kindergarten, dem untoten Nokia-Knochen und einer Weltreise im Zeitraffer.

Weiter lesen

Leser fragen, Experten antworten – die umfangreiche Elektromeister-App ist für Elektrofachkräfte hilfreich in der täglichen Praxis. Vom 1.2. bis 31.3.2017 können Sie die Elektromeister-App kostenlos testen.

Weiter lesen

Beleuchtungstechnik: EU setzt auf LED Im Lampendschungel der EU [Update]

Ende 2016 erweiterte die EU das Verkaufsverbot für Halogenlampen. Basis sind die Verordnungen 1194/2012 und 1428/2015 – doch im Dickicht der EU-Maßnahmen den Überblick zu behalten, fällt schwer. ep hat recherchiert, welche Richtlinien und...

Weiter lesen
Anzeige