Themenvorschau Juli

Änderungen für feuergefährdete Betriebsstätten und Landwirtschaft
Die Richtlinien des GDV (GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) und VdS (VdS Schadenverhütung) sollen Planern und Anwendern Hinweise zur Interpretation von Normen und Vorschriften sowie dem Versicherer Hilfestellung bei der Beurteilung von Risiken und technischen Fragestellungen geben.

Elektroinstallation mit Lösungen im Projekt „Stadtgärten am Henninger Turm“
Drei Baufelder mit insgesamt ca. 60.000 m2 Fläche, rund 800 Wohnungen und Stadthäuser, ca. 180 km Stromkabel sowie etwa 20.000 Schalter und Steckdosen – das sind nur einige Zahlen zum neuen Wohnbauprojekt „Stadtgärten am Henninger Turm“ in Frankfurt am Main.

Neue Verordnungen aus Brüssel zur Licht- und Beleuchtungstechnik
Die EU hat zwei neue Verordnungen in Sachen Licht veröffentlicht. Es handelt sich um Ökodesign-Anforderungen an Lichtquellen und separate Betriebsgeräte sowie um die Energieverbrauchskennzeichnung (Energielabel) von Lichtquellen. Beide sind aus fachlicher Sicht teilweise miteinander verflochten.

Jeder fängt mal klein an – Einstieg in die Welt der Messtechnik
Die Übertragung von Daten gehört mittlerweile zu unserem Alltag und ist für jeden zur Selbstverständlichkeit geworden: Genauso wie der Strom aus der Steckdose kommt, wird davon ausgegangen, dass die Daten problemlos aus der Datendose kommen. Um eine fehlerfreie Übertragung zu erreichen, ist es ratsam, eine Verkabelung sowohl nach der Installation als auch nach jeder Änderung zu testen. Mit welchem Gerät steigt man am besten in die Welt der Messtechnik ein? 

Zur Bedeutung der Fachkunde und des Erhalts derselben im Rahmen der arbeitgeberseitigen Organisationspflichten
Sämtliche elektrotechnische Arbeiten innerhalb eines Unternehmens müssen unter fachlicher und verantwortlicher Leitung erbracht werden. Ist der Inhaber des Unternehmens im Rahmen dieses Erfordernisses nicht selbst fachkundig, hat er sich einer Person zu bedienen, die dank ihres Bildungsstandes und Erfahrungswissens die elektrotechnische Fachverantwortung erfüllen kann und dieser den Aufgaben- und Verantwortungsbereich zu übertragen. Unterlässt er eine derartige Pflichtenübertragung, so verbleibt die Haftung maßgeblich bei dem Inhaber des Unternehmens/der Geschäftsführung.

Der Aktenschrank leert sich
Geppert Fernmeldebau digitalisiert die Prozesse – und das Papier verschwindet
Anwenderbericht (Schwerpunkt Software in Heft 7), Rechnungen, Aufmaße, Wartungspläne: Bei der Geppert Fernmeldebau GmbH aus Leipzig reichen wenige Mausklicks und die gewünschten Dokumente zum jeweiligen Projekt sind sofort zur Hand. Möglich macht dies eine innovative Software-Kombination.

Führungskräfte in der Krise?!
Die aktuelle Krise stürzte viele Führungskräfte in eine Identitätskrise, denn plötzlich sind sie wieder als zupackende Macher bzw. Manager und alleinige Entscheider gefragt. Das ist für viele ungewohnt.

Neue Ideen mit Plan
In Corona-Zeiten, in denen die Geschäfte teils wegbrechen und alte Konzepte nicht mehr wie gewohnt funktionieren, sind neue Ideen gefragt. Doch das ist leichter gesagt, als getan. Wir stellen daher einige Kreativitätstechniken vor, die dabei helfen sollen, gezielt auf neue Ideen und Konzepte zu kommen.

Smarthome – steuern mit der Fritzbox
Vorgestellt wird das AVM-Smarthome, worin eine Fritzbox die zentrale Komponente für ein auf dem DECT-Funksystem basierenden Hausautomationssystem bildet.

Meisterwissen: „Magnetics“ – von Spulen und Speicherdrosseln (3)
Ohne Speicherdrosseln sind Schaltnetzteile nicht denkbar. Ihre Dimensionierung setzt gleichermaßen theoretisches Verständnis und praktische Erfahrungen voraus. Für die Funktion und Wirkungsweise von Spulen mit und ohne Eisenkern wird in der angelsächsischen Literatur der Sammelbegriff „Magnetics“ verwendet. Die physikalisch-technischen Grundlage zu ihrem Verständnis will diese Artikelserie vermitteln.

Praxistipps nach Praxisrecht
Aus dem Gerichtssaal (Teil 8)

Vorrangig werden in dieser Beitragsreihe aktuelle obergerichtliche Entscheidungen besprochen und in den Kontext der Planung und Ausführung von Elektro- und Beleuchtungsanlagen „transformiert“. Der Autor „übersetzt“ dazu aus der Sicht eines markterfahrenen Sachverständigen aktuelle Entscheidungen in allgemeingültige Praxisfälle von Planung, Ausführung und auch Herstellung.

Leseranfrage
Anschluss mehrerer Küchengeräte an L1 einer Herdanschlussdose

Leseranfrage
Isolationswiderstand bei Linearmotoren

Leseranfrage
Schutzleiterwiderstandsmessung

Leseranfrage
Betriebsverhalten elektrischer Maschinen


Lernen und Können 07-2020

Grundlagen: Kompensation von Blindleistung (2)

Mathematik: Komplexe Zahlen

Messen und Prüfen: Prüfen elektrischer Anlagen
(DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100)

Museum: Technische Sammlungen Dresden

Arbeitssicherheit: Verkehrssicherheit (3)

Fortbildung: Meisterausbildung im Focus der Zeit

Fremdsprache: Fachenglisch

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Gesellenprüfung

Grundlagenfragen

WISO-Fragen