Metz Connect stellt neue Konsolidierungspunkte zur Verwaltung von Etagenverkabelung vor. Die Glasfaserfamilie von Dätwyler wird um ein Modell mit bis zu 288 Fasern erweitert.

Weiter lesen

Das Fachbuch "Not-Halt oder Not-Aus?" und die "Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit" sind in überarbeiteter Auflage erschienen.

Weiter lesen

Das südkoreanische Unternehmen Hankook Mirae Technology und der Designer Vitali Bulgarov haben mit dem Method-2 eine Art überdimensioniertes Exoskelett konstruiert.

Weiter lesen

Das Smart-Grid-Interface dient der Überwachung von Energieverteilernetzen. Der Deckenpräsenzmelder PD2N-LED wurde mit einem konfigurierbarem Orientierungslicht ausgestattet.

Weiter lesen

Fehlerortung und Diagnose im Stromnetz Wisag nutzt jetzt eigenen Kabelmesswagen

Wenn die Stromversorgung unterbrochen ist, müssen Stadtwerke, Industriebetriebe und Energieversorger zügig handeln. Welcher Fehler liegt vor und wo befindet er sich? Wie findet man den Verlauf der Kabeltrasse und wie kann das fehlerhafte Kabel...

Weiter lesen

Zur Leseranfrage "Aderkennzeichnung in Schaltschränken" erreichte uns der folgende Leserkommentar. Wir veröffentlichen den Kommentar und die Antwort des Fachautors W. Hörmann ungekürzt.

Weiter lesen

Der Klassiker Elektrotechniker-Handwerk ist in der 8. überarbeiteten Auflage erschienen. Der rote Faden leitet durch die Gruppe 700 der DIN VDE 0100.

Weiter lesen

High Speed mit Datenempfangsgarantie Li-Fi macht WLAN im industriellen Umfeld Konkurrenz

Li-Fi-Technologie, die Nutzung von Licht zum Austausch sehr großer Datenmengen, könnte schon bald etablierte Übertragungstechniken in hoch automatisierten Produktionsumgebungen ergänzen oder sogar ablösen. Davon sind Entwickler am Fraunhofer-Institut...

Weiter lesen

Für die anlagenweite Datenkommunikation sind Ethernet-basierte Kommunikationssysteme wie Profinet heute die erste Wahl. Das liegt nicht nur an den deutlich höheren Übertragungsraten im Vergleich zu seriellen Feldbussen, sondern auch an der größeren...

Weiter lesen

Der globale Trend zur Digitalisierung und das Zusammenwachsen von Technologien und Branchen machen internationale Normen immer wichtiger. Denn weltweit gültige Standards sind Grundvoraussetzungen für Innovationen in den Leitmärkten der Zukunft wie...

Weiter lesen

Das Projekt Delta vom Fraunhofer SIT hat das Ziel, ein Schutzprofil für sicheres und datenschutzgerechtes Laden und Abrechnen von Elektrofahrzeugen zu schaffen. Außerdem werden Richtlinien zur technischen Umsetzung, Testverfahren zur Validierung der...

Weiter lesen

Energiesparlampen eines Herstellers, die den Grenzwert für Quecksilber massiv überschreiten, dürfen nicht mehr vertrieben werden. Das entschied der Bundesgerichtshof nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe.

Weiter lesen

Führungswechsel bei Harting: Seit Anfang Februar leitet Stefan Olding als Geschäftsführer die größte Vertriebsgesellschaft der Harting Technologiegruppe. Er folgt Rüdiger Prill.

Weiter lesen

Um Kosten zu senken, haben die DIN-Schienen-Stromversorgungen der Piano-Serie von Puls ein Kunststoffgehäuse und ein Single-Board-Design. Für eine komfortable Anwendung arbeiten die Geräte laut Hersteller in einem Temperaturbereich bis +55  °C ohne...

Weiter lesen

Die codierten Sicherheitsschalter PSENcode von Pilz dienen sowohl der Stellungsüber­wachung von trennenden Schutzeinrichtungen als auch der Positionsüberwachung.

Weiter lesen

Neueste Fachartikel

  1. Regelmäßiger Ersatz von Not-Aus-Einrichtungen und Not-Aus-Relais

    Stimmt es, das Not-Aus-Schalter/Taster in regelmäßigen Abständen (alle 20 Jahre) zu ersetzen sind?

    ep 01/2017 | Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik, Betriebsorganisation

  2. Elektrisch flott unterwegs

    Kleiner Renault Twizy auf großer Testfahrt

    Vielleicht beginnt ja die Elektromobilität mit so kleinen Fahrzeugen wie dem Twizy. Jedenfalls hat Renault schon seit drei Jahren ein Modell im Angebot, das nicht den angestammten Pkw zu ersetzen sucht, sondern eigene Wege geht. 
Der kleine Stadtflitzer rollt wie ein Kabinenroller auf vier...

    12/2016 | Betriebsführung und -ausstattung, Nutzfahrzeuge, Betriebsführung/-austattung, Motoren und Antriebe, Elektromobilität, Energiespeicher, Fahrzeugausrüstung

  3. Ader-Kennzeichnung 
in Schaltschränken

    Bezüglich der Kennzeichnung von Adern für die Verdrahtung in Schaltschränken gibt es in unserem Unternehmen unterschiedliche Auffassungen. Bei internationalen Projekten war uns die Kennzeichnung bisher immer vorgeschrieben. Gerade bei größeren Projekten ist der Aufwand erheblich, jeder Ader eine...

    ep 11/2016 | Maschinen- und Anlagentechnik, Energietechnik, Steuerungstechnik, Schaltanlagen

  4. EMV-Störungen reduzieren und Schutzniveau erhöhen

    Einsatz von Absorptionsfiltern und Ableitstromkompensation

    In der Automatisierungstechnik sind drehzahlveränderbare Antriebssysteme 
unumgänglich, der Einsatz von Frequenzumrichtern nimmt zu. Deren Ausgangsstufen schalten hohe Gleichspannungen im Mikrosekundenbereich und können dadurch unzulässig hohe EMV-Störungen erzeugen. Auch die steigende...

    11/2016 | Maschinen- und Anlagentechnik, Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  5. Was ein gutes Wärmebild ausmacht

    Geheimnisse der Thermografie

    Wärmebildkameras haben sich in den vergangenen Jahren in vielen beruflichen Umfeldern verbreitet. Ihre Handhabung ist einfach, ein Wärmebild ist schnell gemacht. Dieses wird dann ebenso schnell einem Untersuchungsbericht als Nachweis der durchgeführten Arbeit oder gefundener Fehler und...

    10/2016 | Maschinen- und Anlagentechnik, Betriebsausstattung, Elektrosicherheit, Messen und Prüfen, Wartung und Instandhaltung, Werkzeug

  6. Vernetzung mit Licht spart Kabel, Steckverbinder und Schleifringe

    Echtzeit-LiFi für Industrie 4.0

    Ein Entwicklerteam des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS in Dresden hat ein LiFi-Kommunikationsmodul entwickelt, das eine drahtlose Vernetzung von Geräten der industriellen Fertigung ermöglicht. Die optische Übertragungstechnik erlaubt nicht nur den Austausch sehr großer...

    10/2016 | Informations-/Kommunikationstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Netzwerktechnik, Steuerungstechnik

  7. Maßgeschneiderte Konfektionen

    Lapp-Gruppe sieht große Chancen im Systemgeschäft

    Die Lapp-Gruppe aus Stuttgart, Spezialist für Verbindungstechnologie, will seinen gruppenweiten Umsatz bis zum Geschäftsjahr 2020-21 signifikant steigern. 
Dafür sollen Kabelkonfektionen, also fertige Verkabelungssysteme, eine noch größere Rolle spielen als bisher. ...

    09/2016 | Installationstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Kabel und Leitungen, Montagetechnik

  8. E2000plus - für eine Raspberry-Pi-Steuerung

    Der Einplatinen-Mikrocontroller Arduino und der Einplatinen-Computer Raspberry Pi basieren auf dem Open-Source-Konzept. Eine breite Palette von Ergänzungs- und Erweiterungskomponenten sind auf dieser Basis entstanden. Diese Entwicklung wird durch das Internet mit seinen vielfältigen...

    luk 09/2016 | Steuerungstechnik

  9. Not-Aus mit Schützen

    Nach Anhang C von VDE 0100-530 sind als Einrichtungen für die Verwendung zum Aufbau von Not-Aus-Funktionen „Schütze“ ausgeschlossen, sogenannte „Motorstarter“ aber erlaubt. Wie in dieser Tabelle ebenfalls zu sehen ist, sind beide Geräte in VDE 0660-102 als zugehörige Betriebsmittelnorm erfasst....

    ep 08/2016 | Elektrosicherheit, Installationstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Schutzmaßnahmen, Bediengeräte, Steuerungstechnik

  10. Wie Motoren jetzt selbst den Wartungsbedarf melden

    Smarte Sensoren für die Zustandsüberwachung von Motoren

    Heutzutage sind die wenigsten Niederspannungsmotoren in einen Service eingebunden. Der Grund: Die Zustandsüberwachung einer großen Anzahl von Motoren ist auf traditionelle Weise wirtschaftlich nicht machbar. Eine neue Sensortechnik für die Zustandsüberwachung ändert dies. Sie macht Motoren...

    08/2016 | Maschinen- und Anlagentechnik, Wartung und Instandhaltung