Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik

Diese Technische Spezifikation enthält Anwendungsregeln, um Alarmübertragungsanlagen und Bedien- und Anzeigeeinrichtungen im Einklang mit den Anforderungen der Normen für Alarmübertragungsanlagen für die Anwendungen festzulegen.

Weiter lesen
Anzeige

Welche Konfektionierung von Anschlussleitungen ist für elektrische Betriebsmittel vorgeschrieben?

Weiter lesen

Gibt es bestimmte Farbvorgaben für die äußere Umhüllung von Kabeln und Leitungen? Welche Vorgaben zur Zugentlastung sind zu beachten?

Weiter lesen

Zum Schutz von Menschenleben im Brandfall steht die Rauch- und Wärmefreihaltung der Innenräume von Gebäuden ganz weit oben auf der Prioritätenliste im vorbeugenden Brandschutz. Eine Hauptrolle mit der Eignung zum Lebensretter spielen dabei...

Weiter lesen

Bislang lasen sich Anweisungen, Normen, TAB sowie andere Bestimmungen und Anleitungen so, als stünde dort als Auswahl-Kriterium: „Wie heiß muss meine Leitung mindestens werden?“

Weiter lesen

Von der analogen zur digitalen Videotechnik Aspekte für eine zeitgemäße Überwachungstechnik

Ohne Zweifel: Zeitgemäße Videoüberwachungstechnik ist IP-basiert. Die Gründe dafür ergeben sich aus der volldigitalen Technik von der Kamera, über Netzwerk, Computer, Speicher und Software bis zum Monitor.

Weiter lesen

Polystyroldämmung als Brandrisiko Wissenswertes über Fassadenbrände

Fassadenbrände mit Polystyroldämmung (EPS) werden häufig als Brandrisiko eingeschätzt. Hauseigentümer zögern deshalb, ihre Gebäude zu dämmen. Dadurch wird viel Energie verschenkt.

Weiter lesen

Überspannungsschäden durch Blitzeinwirkung prüfen Teil 2: Werkzeuge zur Beurteilung und professionelle Vorgehensweise

Ein fester Bestandteil der Schadenbearbeitung in den Sachversicherungen nimmt die Regulierung von Blitz-Überspannungsschäden ein. Die oftmals sehr unterschiedlichen Schadenbilder, stark voneinander abweichende Vertragsbedingungen sowie die...

Weiter lesen

Solarkollektoren als Brandursachen Brände an thermischen Solaranlagen

Kaum jemand rechnet damit, dass in Solarkollektoren ein Brand ausbrechen kann. Sieht man sich jedoch das Problem genauer an, gibt es dafür eine relative einfache Erklärung.

Weiter lesen

Überspannungsschäden durch Blitzeinwirkung prüfen Teil 1: Häufigkeit, Schadenbilder und -feststellung

Ein fester Bestandteil der Schadenbearbeitung in den Sachversicherungen nimmt die Regulierung von Blitz-Überspannungsschäden ein. Die oftmals sehr unterschiedlichen Schadenbilder, stark voneinander abweichende Vertragsbedingungen sowie die...

Weiter lesen

Wie erfolgt die Kabeldimensionierung bei PV-Anlagen? Welche Normen müssen dabei berücksichtigt werden?

Weiter lesen
Anzeige

Neueste Fachartikel

  1. Auslegung des Leiterquerschnittes am Trafo

    In unserer Produktionsmaschine kommt ein Zusatzgerät (max. 100 W) zum Einsatz, das eine Spannung von DC 57 V benötigt. Die Eingangsspannung für das hierzu erforderliche Zusatznetzteil wird am Eingangstrafo der Maschine abgegriffen. Bei diesem Trafo handelt es sich um einen Spartransformator (2...

    ep 01/2019 | Installationstechnik, Elektrosicherheit, Kabel und Leitungen, Schutzmaßnahmen

  2. Anforderungen an Hausanschlusswand

    Mit Bezug auf DIN 18012, Absatz 5.5.3.1 [1],„Die Hausanschlusswand muss in Verbindung mit einer Außenwand stehen, durch die die Anschlussleitungen geführt werden“, wurde ein Hausanschluss nicht auf der selben Wand montiert, durch die das Hausanschlusskabel geführt wird. Ist das korrekt? ...

    ep 01/2019 | Installationstechnik, Hausanschluss und Zählerplatz

  3. BGV-Expertentag: Wissen teilen ist unbedingt notwendig

    Schutzziele im Blick mit Experimenten und Erfahrungsaustausch

    Mit besonderem Charme und Erfolg verlief der mittlerweile 3. Expertentag Elek-trotechnik des BGV/Badische Versicherungen vom 22. bis 23. Oktober in Karlsruhe. Unter der organisatorischen und fachlichen Leitung von Dierk Wolfinger, Elektromeister, Sachverständiger und GvEFK des BGV, trafen sich...

    01/2019 | Elektrosicherheit, Sonstiges, Installationstechnik, Fachplanung, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Elektroplanung, Erdung und Potentialausgleich, Veranstaltung

  4. Planung von Elektroanlagen

    Auswahl der Leiterquerschnitte von Kabeln und Leitungen: Schutz 
bei Kurzschluss (6.3)

    Eigentlich ist die separate Betrachtung des Schutzes bei Überlast von Kabeln und Leitungen ohne das gegenseitige Abstimmen mit dem Schutz bei Kurzschluss unvollständig. Deshalb wird in diesem Teil der Artikelreihe das Thema „Schutz bei Kurzschluss“ mit der Vervollständigung des Schutzes von...

    01/2019 | Fachplanung, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Elektroplanung, Kabel und Leitungen, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Energieverteilung

  5. Schutzmaßnahmen

    E DIN VDE 0100-420-1 2018-12 (VDE 0100-420-1)

    Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen

    01/2019 | Elektrosicherheit, Sicherheitstechnik, Installationstechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Brand- und Explosionsschutz, Sonstige Installationsgeräte

  6. Luxorliving – KNX-basierte Hausautomation

    Zukunftssicher für den Bauherren – einfach für den Installateur

    Das Angebot an Technik zur Hausautomation ist gegenwärtig nahezu unübersehbar. Bei einer solchen Angebotsfülle ist es für Bauherren, aber auch für Planer und Installateure nicht einfach die richtige Auswahl zu treffen. Nachfolgend 
wird eine Lösung vorgestellt, die vorzugsweise für den Neubau...

    01/2019 | Gebäudeautomation

  7. Smart Home

    DIN EN 50631-1 2018-12 (VDE 0705-631-1)

    Netzwerk- und Stromnetz-Konnektivität von Haushaltsgeräten – Teil 1: Allgemeine Anforderungen, allgemeine Datenmodellierung und neutrale Meldungen

    01/2019 | Elektrosicherheit, Gebäudeautomation, Normen und Vorschriften, Gebäudesystemtechnik, Steuerungstechnik

  8. Sicherheitstechnik

    DIN EN IEC 62820-3-1 2019-01 (VDE 0830-91-3-1)
  9. Als Leistungsschau der 
vernetzten Haustechnik etabliert

    40 000 Fachbesucher informierten sich auf der GET Nord in Hamburg

    Mit Blick auf die GET Nord zieht die Hamburg Messe eine überaus positive Bilanz. Über 500 Aussteller aus 15 Nationen präsentierten Ende November in der 
Hansestadt ein umfangreiches Angebot zu vielen Facetten der Gebäudetechnik. Rund 40 000 Besucher informierten sich an den Ständen, in...

    01/2019 | Gebäudeautomation, Gebäudesystemtechnik

  10. Individuelle Lösungen in einen Massenmarkt bringen

    Videomanagementsysteme auf dem Vormarsch

    Die Verbreitung von Videomanagementsystemen (VMS) schreitet voran. Diesem Umstand wurde auf der diesjährigen Security Essen – der Leitmesse für Sicherheit – Rechnung getragen und eine Messehalle nur für diesen Themenbereich zur Verfügung gestellt. Über neue Entwicklungen sprach der ep mit dem...

    01/2019 | Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Notruf- und Meldesysteme, Alarm- und Signalgeber