Zum Hauptinhalt springen 
Aus- und Weiterbildung | Fortbildung

Prüfen von elektrischen Geräten nach DIN VDE 0701-0702

Prüfpflichten erfordern Befähigung für Prüfungen der elektrischen Sicherheit
ep9/2019, 2 Seiten

Die Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702 ist ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsschutzes. Durch regelmäßige Prüfung werden die Unfallrisiken – insbesondere mit Todesfolge – beim Gebrauch von Geräten im gewerblichen und öffentlichen Bereich aber auch Brandgefährdungen minimiert.


Seiten
  • Messung des Isolationswiderstandes

  • Messen des Schutzleiter-/Berührungsstromes sowie

  • Nachweis der weiteren Schutzmaßnahmen.

  • Eine komplette Geräteprüfung schließt mit einer Funktionsprüfung und der Dokumentation. Eine erfolgreich „bestandene“ Geräteprüfung – d. h. Beurteilung und Bewertung der elektrischen Sicherheit – wird mit Prüfplakette auf dem Gerät kenntlich gemacht.

    Geräte mit festgestellten Defekten und Grenzwertabweichungen werden „ausgemustert“ oder der fachmännischen Instandsetzung zugeführt. Instandgesetzte Geräte sind vor einer Wiederinbetriebnahme einer erneuten Prüfung zu unterziehen.


    Seiten

    Bilder


    Durch regelm

    Downloads
    Sie haben eine Fachfrage?