Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik | Hausanschluss und Zählerplatz

Hotelinstallation durch Sohn des Hoteliers

ep4/2020, 1 Seite

Die Elektroinstallation in einem Hotel mit Restaurant wurde vom Sohn des Hoteliers erweitert bzw. erneuert. Der TÜV und ein vereidigter Brandschutzprüfer haben die Anlage geprüft. Wir als konzessionierter Installateurbetrieb haben den Auftrag, die Plombe am Hausanschluss des EVUs zu erneuern, die von besagtem Sohn entfernt wurde, um den Überspannungsschutz einzubauen. Haben sich Sohn – Elektroinstallateurgeselle – und Vater – Eigentümer des Hotels – korrekt verhalten? Wie verhalten wir uns?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • T. Haubner
Sie haben eine Fachfrage?