Zum Hauptinhalt springen 
Inf.- und Kommunikationstechnik | Aus- und Weiterbildung | Netzwerktechnik | Steuerungstechnik (allg.) | Internet/Multimedia | Grundwissen

Datennetzwerke in der Gebäudeautomation

Grundlagenseminare für den Aufbau von kleinen Netzwerken
ep9/2017, 1 Seite

Ob Gebäudeautomation mit dem KNX-System, Daten- und Mediennetze, intelligente Hausgeräte, Komponenten der Gefahrenmeldetechnik, die Nutzung eines gemeinsamen Druckers oder die zentrale Datenspeicherung zu Hause, die systemübergreifende Vernetzung – Systemintegration – schreitet weiter voran.


Seiten

Begriffe wie beispielsweise Home Entertainment oder Smart Home prägen zunehmend die Situation und Anforderungen in der Gebäudetechnik. Eine Vernetzung unterschiedlicher Steuerungssysteme wird damit immer mehr zu einer wichtigen technischen Voraussetzung, um den ungehinderten und sicheren Datenaustausch zwischen den unterschiedlichsten Anwendungen im intelligenten Gebäude zu ermöglichen.

Grundlagen 
der TCP/IP-Netzwerke

Die Installation und Konfiguration der zu vernetzenden Geräte und Anwendungen erfordern grundlegende Kenntnisse in der TCP/IP-Netzwerktechnik (TCP = Transmission Control Protocol/IP = Internet-Protokoll).

Mittlerweile gehören heute das Basis- und Praxiswissen über TCP/IP-Netzwerke genauso zur Grundlagenausbildung für die Elektrofachkräfte wie das Ohmsche Gesetz.

Elkonet-Seminar

Die Elkonet-Partner haben dazu Grundlagenseminare entwickelt. Deren Themen erstrecken sich über die grundsätzliche Struktur und den Aufbau von Heimnetzwerken sowie von kleinen Unternehmensnetzwerken auf der Basis der Ethernet-Übertragungstechnik. Die Ethernet-Technik umfasst Festlegungen für Kabeltypen und Stecker, beschreibt die Signalisierung für die Bitübertragungsschicht, die Codierung, Übertragungsgeschwindigkeit und legt Paketformate sowie Protokolle fest.

Im Seminar wird nicht nur theoretisches Fachwissen vermittelt. Die Teilnehmer können dies auch in praktischen Übungen (Bild) festigen.


Seiten

Bilder


Arbeiten am Netzwerkschrank (Quelle: Gerhard Schreiner, BZL Lauterbach)

Downloads
Sie haben eine Fachfrage?