Betriebsführung: Keine Rückstellungen für künftige Zusatzbeiträge eines Handwerksbetriebs Bundesfinanzhof untersagt Bildung von Rücklagen

In einer aktuellen Entscheidung verbietet der Bundesfinanzhof, dass Handwerksbetriebe Rückstellungen für Zusatzbeiträge bilden. Das gilt auch dann, wenn die Beiträge nach dem Gewerbeertrag bereits abgelaufener Wirtschaftsjahre berechnet worden sind.

Weiter lesen
Anzeige

Webinar für Arbeitgeber Ab in den Urlaub dank Krankenschein

Viele Arbeitgeber kennen die folgende Situation: Der Urlaubsantrag eines Mitarbeiters muss aus betrieblichen Gründen abgelehnt werden – doch dann folgt zum gewünschten Urlaubstermin die Krankschreibung. Ein Webinar gibt praktische Tipps, wie...

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tödlicher Griff in die Freileitung

Eine ausgebildete Elektrofachkraft missachtet auf einer Hubarbeitsbühne den Schutzabstand zur Niederspannungsfreileitung – mit tödlichen Folgen.

Weiter lesen

Aus EU, Bundestag und Gerichtssälen Recht & Gesetz (Juni 2017)

Büroschlaf, Morddrohung, Sexfotos, Bauplanung, Autogas, Rentenrecht – aktuelle Urteile und Gesetze im Überblick.

Weiter lesen

Nanotechnologie: Das dunkelste Material der Welt Schwarz, Schwärzer, Vantablack

Finsterer geht’s kaum. Britische Forscher entwickelten ein Material, das Licht beinahe vollständig absorbiert und Konturen fast unsichtbar macht. Dunkler ist bisher keine von Menschen gemachte Substanz.

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Ausgezeichnete Gebäudeautomation Eine positive Sache für das Unternehmen

Marcel Reinecke und Ingo Jansen vom Planungsbüro M. Reinecke UG überzeugten 2016 die Jury des Deutschen E-Planer-Preises mit ihrem Projekt Hausautomation und Integration Regenerativer Energien.

Weiter lesen

Betriebsführung: Reform der betrieblichen Altersvorsorge Kommentar: Die aufgezwungene Wohltat

Wie Arbeitnehmern mit dem neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz der Wunsch nach beliebten schädlichen Garantien ausgetrieben wird.

Weiter lesen

Betriebsführung: Verbände fordern Wiedereinführung des Meisterzwangs Mehr Pfusch am Bau ohne Meisterbrief

Handwerksverbände und die Gewerkschaft IG Bau beklagen einen Rückgang von Qualität und Lehrausbildung seit Aufhebung der Meisterpflicht in 52 Handwerksberufen – und sie fürchten einen Vorschlag der EU. Er würde den Meisterbrief überflüssig machen.

Weiter lesen

Elektroschrott-Gesetz: Neue Gesetzregelung tritt ab Juni in Kraft Händlern drohen saftige Geldstrafen

Ab 1. Juni 2017 müssen Händler, die die Rücknahme von ausgedienten Elektrogeräten verweigern, mit Sanktionen rechnen. Gemäß einer Gesetzesänderung können Bußgelder in Höhe von bis zu 100.000 Euro verhängt werden.

Weiter lesen

Betriebsführung: Reform der betrieblichen Altersvorsorge Regierung plant Einschnitte bei Betriebsrenten

Die Große Koalition stellte am 29. Mai 2017 den geplanten Gesetzesentwurf zur Betriebsrente vor. Betriebliche Zusatzrenten sollen für Geringverdiener attraktiver werden und Unternehmen entlasten – mit gravierenden Änderungen für Arbeitnehmer.

Weiter lesen

Elektromobilität: Autogipfel in Stuttgart Kanzlerin Merkel verabschiedet sich vom Millionen-Plan

Bis 2020 sollten eine Million E-Autos über Deutschlands Straßen rollen. So zumindest stellte sich das die Bundeskanzlerin Angela Merkel urpsünglich vor.

Weiter lesen
Anzeige

Aus EU, Bundestag und Gerichtssälen Recht & Gesetz (Mai 2017)

Entlassung, Mindestlohn, Meisterprüfung, Bausparen, Reisekosten, Hartz IV – aktuelle Urteile und Gesetze im Überblick.

Weiter lesen

Ein fundierter Einstieg in das BGB-Werkvertragsrecht mit Blick auf die Elektrotechnik.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tod durch Fahrlässigkeit

Ein erfahrener Elektromonteur missachtete die fünf Sicherheitsregeln. Bei einer Kabelmontage unter Spannung verzichtete er auf die notwendigen Schutzmaßnahmen – mit tödlichen Folgen.

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Teilnehmen lohnt sich! Die Resonanz der Kollegen war gigantisch

Marcel Marx von der Marx Automation GmbH (Düren) begeisterte 2015 die Jury des Deutschen E-Planer-Preises mit einem Konzept für die Flurbeleuchtung des Krankenhauses Düren. 

Weiter lesen

Ein Fachbuch für das sichere Bedienen und Betreiben elektrischer Anlagen aller Spannungsebenen.

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Teilnehmen lohnt sich! Anerkennung für harte Arbeit im Hintergrund

Bianka Mitte vom LMW Ingenieurbüro Mitte (Leipzig), Preisträgerin in der Kategorie Beleuchtung, überzeugte 2015 mit einem Entwurf zur Umrüstung eines großen regionalen Autohauses auf energiesparende LED-Technik.

Weiter lesen

7.000 Arbeitsplätze vor Eigentümerwechsel Bosch verkauft traditionsreiche Sparte nach Asien

Für 545 Millionen Euro hat Autozulieferer Bosch seine Anlasser-Sparte an ein Konsortium in China verkauft. Rund 1.000 Mitarbeiter in Deutschland müssen entscheiden, wo sie künftig arbeiten wollen.

Weiter lesen

ZVEH: Geschäftsklimaindex auf Rekordwert Elektrohandwerk im Stimmungshoch

Die Auftragslage im Elektrohandwerk ist so gut wie lange nicht. Nach einer Umfrage des ZVEH blicken 96 Prozent der deutschen Elektrohandwerksunternehmen positiv auf ihre Geschäftslage. Der Geschäftsklimaindex stieg auf einen neuen Höchstwert.

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis: Teilnehmen lohnt sich! Wertschätzung durch renommierte Auszeichnung

Steffen Brümmer von emutec GRID SYSTEMS (Norderstedt) gewann 2015 den Deutschen E-Planer-Preis in der Kategorie Schaltanlagen mit einem Entwurf für eine Netzberechnung und Simulation.

Weiter lesen
Anzeige

Neueste Fachartikel

  1. Aus dem Unfallgeschehen

    Elektroinstallateur erlitt bei Steckdosenmontage eine Körperdurchströmung

    Arbeitsauftrag. Ein Elektroinstallateur sollte an einem vorhandenen Brüstungskanal zwei weitere Steckdosen einbauen. Dazu mussten die zusätzlichen Steckdosenöffnungen in den Deckel des Kanals eingebracht, die Steckdosen eingebaut und angeschlossen werden. ...

    06/2017 | Betriebsführung und -ausstattung, Arbeitssicherheit

  2. Wenn Arbeit oder Chemie nicht mehr stimmen

    Den Mitarbeiter nach oder bei Ausspruch einer Kündigung freistellen

    Häufig stellen Arbeitgeber, die einem ihrer Arbeitnehmer kündigen, diesen nach Erklärung der Kündigung gleich oder zu einem späteren Zeitpunkt bezahlt von der Verpflichtung zur Arbeitsleistung frei, zum Beispiel weil keine Arbeit mehr 
da ist oder wenn das Vertrauensverhältnis gestört ist. ...

    06/2017 | Betriebsführung, Recht

  3. Fluch und Segen der AGB

    AGB – VOB/B – DIN: Was in den Vertrag gehört und wie es da reinkommt

    Elektrobetriebe werden Tag ein Tag aus mit allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) oder besser bekannt als „das Kleingedruckte“ konfrontiert: Entweder, weil sie selbst welche nutzen oder weil Lieferanten, Hersteller und Auftraggeber ihre AGB einseitig in den Vertrag diktieren. Trotz ihres...

    06/2017 | Betriebsführung, Recht, Betriebsorganisation

  4. Angst ist nicht Prävention

    Arbeitssicherheit mit Erfolg in der Praxis leben

    Zunehmend hört man in den Betrieben den Ruf nach mehr Rechtssicherheit, was die Strukturen und die Organisation der Arbeit anbetrifft. Doch in der Praxis ist dies nicht einfach umzusetzen. Auch diskutiert wird, ob Zwangsmaßnahmen hier nötig sind oder der Appell an den gesunden Menschenverstand...

    06/2017 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Arbeitsschutzunterweisung, Betriebsorganisation

  5. Ergonomisch in der Hand

    Qualitätswerkzeuge für ein sicheres und sauberes Arbeiten

    Ob mit eigener Kraft betätigtes Handwerkzeug oder mit leistungsstarkem Akku 
und E-Motor betriebene Maschinen – ergonomisch gestaltete Produkte machen nachweislich das Arbeiten leichter und damit sicherer. Viele Hersteller nutzen den ständigen Kontakt mit dem Handwerk, um ihre Werkzeuge besser...

    06/2017 | Betriebsausstattung, Werkzeug, Büro- und Werkstattausrüstung, Arbeitssicherheit

  6. Aus dem Unfallgeschehen

    Monteur wollte klemmenden Kasteneinschub mit einem Ruck herausziehen

    Arbeitsauftrag. Ein Elektromonteur eines Netzbetriebes sollte ein Niederspannungsfeld freischalten. Dazu musste ein Kasteneinschub einer Niederspannungsschaltanlage herausgezogen und damit in Trennstellung gebracht werden.

    05/2017 | Betriebsführung, Elektrosicherheit, Installationstechnik, Arbeitssicherheit, Schutzmaßnahmen, Schaltanlagen

  7. Baustellenverbot ohne Gefährdungsbeurteilung

    Arbeits- und Gesundheitsschutz sind mehr als eine reine Formalie

    Das Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung und das regelmäßige Unterweisen der Mitarbeiter sind unabdingbare Pflichten des Arbeitgebers, wenn es um den Arbeits- und Gesundheitsschutz geht. Die Regelungsflut des Gesetzgebers machte es den Betrieben aber nicht sonderlich leicht, diese Vorgaben in...

    05/2017 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Recht, Schutzmaßnahmen, Betriebsorganisation, Arbeitsschutzunterweisung

  8. Schlichten statt richten

    Was das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz für den Unternehmer bringt

    Kunde und Unternehmer streiten und landen am Ende vor Gericht. Das muss nicht sein. Ein branchenübergreifendes Schlichtungsverfahren eröffnet dafür neue Alternativen. Dahinter steht ein Gesetz, was auch für den Unternehmer 
im Elektrohandwerk mit Informationspflichten verbunden ist. ...

    05/2017 | Betriebsführung, Recht, Betriebsführung

  9. Mehr Chancen für Gläubiger

    Antragsformular für die Vollstreckung durch Gerichtsvollzieher reformiert

    Das ab 01.04.2016 eingeführte verbindliche Formular für Vollstreckungsaufträge an Gerichtsvollzieher wurde ergänzt. Das hängt nicht nur mit neuen Regelungen zusammen, sondern auch mit bisherigen Erfahrungen der Vollstreckungspraxis. Insgesamt sind damit Verbesserungen für private und gewerbliche...

    05/2017 | Betriebsführung, Finanzen/Steuern, Recht, Betriebsführung

  10. Arbeitsschutz wirksam organisieren

    Technische Führungskraft und verantwortliche Elektrofachkraft im Betrieb

    Der Unternehmer hat eine funktionierende betriebliche Organisation derart zu schaffen und aufrechtzuerhalten, dass die Sicherheit der Mitarbeiter jederzeit 
gewährleistet ist. Ein Weg, dies im Betrieb praktisch umzusetzen, besteht darin, insbesondere die technische Führungskraft/verantwortliche...

    05/2017 | Aus- und Weiterbildung, Arbeitssicherheit, Betriebsorganisation, Normen und Vorschriften, Fachwissen, Recht