Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Mensch vs. Maschine – Technischer K.o. durch Roboter

Unfälle mit Robotern in Betrieben sind sehr selten. Die Arbeitsbereiche von Menschen und Robotern sind strikt voneinander getrennt. Arbeiten Mensch und Maschine im gemeinsamen Arbeitsraum, müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.

Weiter lesen
Anzeige

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Beschriftung ohne Arbeitsauftrag wird zum Verhängnis

Ein Monteur hielt nicht genügend Sicherheitsabstand zu einer Hochspannungsleitung. Ohne Berührung griff der Strom auf ihn über.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tödliche Verwechslung

Ein Elektromonteur war mit der Revision eines Leistungsschalters an einer 10-Kilovolt-Schaltanlage eines Netzbetreibers beauftragt worden. Unter Beachtung der fünf Sicherheitsregeln begann er seine Arbeit im Schaltfeld zwölf.

Weiter lesen

Der Begriff der verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) ist seit 1995 in der DIN VDE 1000-10 verankert. Das neue ep-Dossier fasst Beiträge des ep Elektropraktikers der vergangenen Ausgaben zusammen und beantwortet Fragen zur Bestellung und...

Weiter lesen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erweitert ab dem 1. Dezember 2017 den Beraterkreis für die Energieberatungs-Förderprogramme. Branchenübergreifend können künftig alle Fachleute tätig werden, solange diese die hohen...

Weiter lesen

Innungsfachbetriebe – Schutz vor ungerechtfertigter Inanspruchnahme Verbändevereinbarung zur tarifpolitischen Koordination der Bau- und Ausbaugewerke

Die Innungsfachbetriebe der Elektrohandwerke sind künftig vor unberechtigten Forderungen der Sozialkassen der Bauwirtschaft (SOKA-Bau) geschützt.

Weiter lesen

Die dänische Wiha-Tochter, Wiha Nordic, führte zu ihren Schraubendrehern eine breit angelegte Umfrage unter dänischen Elektrofachkräften durch.

Weiter lesen

Sind Sie auf der Suche nach einer Software, um komfortabel Niederspannungsanlagen zu berechnen? Oder arbeiten Sie bereits mit ep-Instrom? Die Redaktion ep Elektropraktiker bietet zwei Live-Webinare für Einsteiger und fortgeschrittene Anwender an.

Weiter lesen

Am 15. September 2017 weihte Hilti am Standort Kaufering die neu errichtete Akademie mit einem Tag der offenen Tür für alle Mitarbeiter ein. Im Rahmen der Einweihung übergab man auch Skulpturen des Künstlers Gottfried Honegger von der Hilti Art...

Weiter lesen

Schon seit zehn Jahren gehören die T-Boxx-Transportkisten zur Fahrzeugeinrichtung von vielen Gewerken. Bis Ende September 2017 gewährt Sortimo auf alle Boxen im Online-Shop einen Geburtstagsrabatt.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tödlicher Störlichtbogen

Ein erfahrener Monteur deckte spannungsführende Teile nicht ab. Die Berührung der Teile löste einen Störlichtbogen aus, den der Monteur nicht überlebte.

Weiter lesen
Anzeige

Elektromobilität: Elektrifizierung des Straßengüterverkehrs eHighway auf deutschen Autobahnen ab 2018

Im Rahmen des Verbundprojekts Elektrifizierter, innovativer Schwerlastverkehr auf Autobahnen (Elisa) rüstet Siemens im Auftrag des Landes Hessen einen zehn Kilometer langen Abschnitt der A5 mit notwendiger Infrastruktur für den Betrieb von...

Weiter lesen

Urteil: Überwachung der Internetnutzung Recht auf private Korrespondenz am Arbeitsplatz

Arbeitgeber dürfen die Nutzung des Internets am Arbeitsplatz beschränken und überwachen. Die Kontrolle hat aber Grenzen. Das wurde vom Europäischen Gerichtshof bestätigt. Das Urteil gilt in allen 47 Mitgliedstaaten – auch in Deutschland.

Weiter lesen

Brandenburg, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt fordern von der Bundesregierung, Klage gegen die EU-Auflagen für Kohlekraftwerke einzureichen.

Weiter lesen

Am 14. September 2017 wird die Fachzeitschrift ElektroWirtschaft, Organ des VEG, mittlerweile ihr 4. Forum, diesmal im Dortmunder U, veranstalten.

Weiter lesen

Gebäudeausrüstung: Hickhack um Dämmstoff-Entsorgung [Update] Wird schon keiner sterben

Die Bundesregierung zog einen Schlussstrich unter die endlose Geschichte um die Entsorgung von Dämmplatten. Seit 1. August 2017 gelten Dämmplatten aus Styropor nicht mehr als Sondermüll. Giftig sind sie trotzdem.

Weiter lesen

Urteil: Kartellbildung am Markt für gasisolierte Schaltanlagen Millionenstrafen für Hersteller gasisolierter Schaltanlagen

Wegen Kartellbildung am Markt für gasisolierte Schaltanlagen ordnete der Europäische Gerichtshof (EuGH) u. a. gegen Toshiba eine Geldstrafe von 61,44 Mio. Euro an – davon 4,65 Mio. Euro als Gesamtschuldner mit Mitsubishi.

Weiter lesen

Urteil: Niederlage für Kritiker vor dem BVerfG Zwangsmitgliedschaft in der IHK bleibt bestehen

Die Beschwerde zweier Unternehmen gegen die Pflichtmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK) wurde vom Bundesverfassungsgericht abgelehnt. Doch der Kampf gegen den Kammerzwang geht weiter.

Weiter lesen

Arbeitsschutz: Neue Software von Weka Media Psychische Belastungen am Arbeitsplatz beurteilen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz nehmen dermaßen zu,  dass sogar der Gesetzgeber fordert, seelische Erkrankungen in den Betrieben ernsthaft zu beurteilen sowie diese bei der Gefährdungsbeurteilung miteinzubeziehen. Über die richtige...

Weiter lesen

Der Fachbuchklassiker zur DIN VDE 0105-100, Band 13 der VDE-Schriftenreihe, erscheint bereits in der 11. überarbeiteten Auflage. Die deutsche Norm DIN VDE 0105-100:2015-10 enthält alle Festlegungen der europäischen Norm EN 50110-1 sowie weitere...

Weiter lesen
Anzeige

Neueste Fachartikel

  1. Arbeitsunfähig oder nur mal „blau gemacht“

    Wann der Arbeitgeber einen Krankheitsnachweis verlangen darf

    K. fällt schon wieder wegen Krankheit aus, was in den letzten Monaten schon häufiger vorkam. Der Chef bezweifelt die häufigen Erkrankungen und vermutet andere Gründe für das Fehlen. Daher fordert er von K. nach dessen Rückkehr an den Arbeitsplatz, dass er bei jedem zukünftigen...

    12/2017 | Betriebsführung, Recht, Betriebsorganisation

  2. Datenaustausch wird mehr und mehr digital

    Meldeverfahren und Rechengrößen der Sozialversicherung 2018

    Auch im Jahr 2018 kommen auf den Unternehmer erneut rechtliche Änderungen in der Sozialversicherung zu. So erhöhen sich nicht nur maßgebliche relevante Rechengrößen, sondern es stehen zudem Änderungen im Meldeverfahren an. 
Im Zuge der Digitalisierung sollen der Informationsaustausch und die...

    12/2017 | Betriebsführung, Finanzen/Steuern

  3. Fit bleiben mit
ergonomischem Werkzeug

    Gesundheit erhalten, Motivation und Produktivität der Mitarbeiter steigern

    Der Einsatz von ergonomischem Handwerkzeug bringt viele Vorteile mit sich. Die Nutzer sind in der Lage, über längere Zeit ermüdungsfrei und damit sicherer zu arbeiten. Auch späteren gesundheitlichen Beschwerden der Mitarbeiter wird so vorgebeugt. Doch auch die Motivation der professionellen...

    12/2017 | Betriebsführung, Betriebsausstattung, Werkzeug, Büro- und Werkstattausrüstung, Arbeitssicherheit

  4. Partnernetzwerk: Mehr Licht ins Handwerk bringen

    In Gewerbeobjekten wirtschaftlich auf LED-Technik umstellen

    Das Umrüsten auf LED-Technik ist vor allem teuer, so die gängige Meinung 
im gewerblichen Umfeld. Alternative Möglichkeiten wie Leasing oder Miete 
von LED-Beleuchtung sind wenig bekannt und werden bisher eher von großen Unternehmen genutzt. Dabei können auch Handwerksunternehmen als Partner der...

    12/2017 | Betriebsführung, Licht- und Beleuchtungstechnik, Lichtplanung

  5. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Anschließen einer Steckdose

    Arbeitsauftrag. Ein Elektrofachbetrieb war mit der Installation der elektrotechnischen Anlage eines neuen Ladenlokals beauftragt worden. Die Arbeiten wurden von einem Elektrogesellen und einem Elektrohelfer ausgeführt. Am Unfalltag war u. a. eine Steckdose in der Toilette des Ladenlokales...

    12/2017 | Elektrosicherheit, Arbeitssicherheit, Schutzmaßnahmen, Recht

  6. Zu „Streitthema Nummer 1: Mangel ja oder nein“ in ep 09/17

    Zu den Ausführungen von Frau Rechtsanwältin Anna Rehfeldt [1] und [2] habe ich drei Fragen. 1. Hat der Auftraggeber nach Abnahme die Pflicht, darüber Nachweis zu führen, dass ein Sachmangel vorliegt, und anzuzeigen, welcher Baumangel an einer Leistung aufgetreten ist? 2. Häufiger gibt es bei der...

    ep 12/2017 | Recht

  7. EEG 2017: Mieterstromgesetz

    Was die Förderung von Mieterstrom für Betreiber und Mieter bringt

    Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2000 setzte mit seinem Vorrangprinzip und dem starken Anheben der Vergütungssätze für Strom aus Photovoltaik einen enormen Entwicklungsprozess einer gesamten Branche in Gang. Doch der große PV-Boom ist vorbei. Das im Juli novellierte EEG soll nun den PV-Ausbau auf...

    11/2017 | Betriebsführung und -ausstattung, Regenerative/Alternative Energien, Recht

  8. Wertvolle Schätze 
des Unternehmens heben

    Umsatz- und Ertragsplanung im Handwerksbetrieb

    Die Unternehmen und ihre Mitarbeiter verfügen oft über ungeahnte Potentiale. Diese gilt es zu entdecken. Seminare, in denen praxisnah und verständlich die betriebswirtschaflichen Kennzahlen erklärt werden, sind nur ein Weg, um diese Ressourcen zu erschließen. Doch häufig hören die...

    11/2017 | Betriebsführung, Betriebsorganisation, Finanzen/Steuern, Betriebsführung

  9. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung beim Auswechseln 
eines Lichtschalters

    ArbeitsauftragEin Elektrohandwerksbetrieb hatte den Arbeitsauftrag, einen defekten Lichtschalter in einem Privathaushalt auszutauschen.

    11/2017 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Betriebsorganisation, Recht

  10. VEFK in Tochterunternehmen

    Unsere Gießerei ist als Hilfsbetrieb im Installateurverzeichnis Sachsen Ost eingetragen. Hier bin ich als VEFK vom Betrieb bestellt. Auf unserem firmeneigenen Gelände entsteht derzeit ein wirtschaftlich eigenständiges Tochterunternehmen zur Gussbearbeitung. Dürfen wir für dieses neu gegründete...

    ep 11/2017 | Betriebsorganisation