Am 14. September 2017 wird die Fachzeitschrift ElektroWirtschaft, Organ des VEG, mittlerweile ihr 4. Forum, diesmal im Dortmunder U, veranstalten.

Weiter lesen
Anzeige

Gebäudeausrüstung: Hickhack um Dämmstoff-Entsorgung [Update] Wird schon keiner sterben

Die Bundesregierung zog einen Schlussstrich unter die endlose Geschichte um die Entsorgung von Dämmplatten. Seit 1. August 2017 gelten Dämmplatten aus Styropor nicht mehr als Sondermüll. Giftig sind sie trotzdem.

Weiter lesen

Urteil: Kartellbildung am Markt für gasisolierte Schaltanlagen Millionenstrafen für Hersteller gasisolierter Schaltanlagen

Wegen Kartellbildung am Markt für gasisolierte Schaltanlagen ordnete der Europäische Gerichtshof (EuGH) u. a. gegen Toshiba eine Geldstrafe von 61,44 Mio. Euro an – davon 4,65 Mio. Euro als Gesamtschuldner mit Mitsubishi.

Weiter lesen

Urteil: Niederlage für Kritiker vor dem BVerfG Zwangsmitgliedschaft in der IHK bleibt bestehen

Die Beschwerde zweier Unternehmen gegen die Pflichtmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK) wurde vom Bundesverfassungsgericht abgelehnt. Doch der Kampf gegen den Kammerzwang geht weiter.

Weiter lesen

Arbeitsschutz: Neue Software von Weka Media Psychische Belastungen am Arbeitsplatz beurteilen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz nehmen dermaßen zu,  dass sogar der Gesetzgeber fordert, seelische Erkrankungen in den Betrieben ernsthaft zu beurteilen sowie diese bei der Gefährdungsbeurteilung miteinzubeziehen. Über die richtige...

Weiter lesen

Der Fachbuchklassiker zur DIN VDE 0105-100, Band 13 der VDE-Schriftenreihe, erscheint bereits in der 11. überarbeiteten Auflage. Die deutsche Norm DIN VDE 0105-100:2015-10 enthält alle Festlegungen der europäischen Norm EN 50110-1 sowie weitere...

Weiter lesen

Normen: DKE-Kommentar zu DIN VDE 1000-10 Elektrofachkraft oder Verantwortliche Elektrofachkraft?

Seit Jahren wird über die Begriffe Elektrofachkraft und Verantwortliche Elektrofachkraft diskutiert. Die Normen DIN VDE 0105-100 und DIN VDE 1000-10 bieten keine endgültige Klarheit. Die DKE nahm deshalb Stellung zum Problem EFK/VEFK. ep...

Weiter lesen

Elektromüll: Reparieren statt wegwerfen EU-Parlament fordert Maßnahmen gegen geplante Obsoleszenz

Nach jahrelanger Diskussion setzte das Europa-Parlament am 4. Juli 2017 ein Zeichen gegen vermeidbaren Elektromüll. Das Parlament verabschiedete eine Resolution gegen die geplante Obsoleszenz. Darin fordert es unter anderem eine robustere Bauweise...

Weiter lesen

Neue Produkte: Mauerschlitzfräse von Rhodius Sicher Schlitzen mit Mauerschlitzfräse

Besonders kräftezehrend ist das Verlegen von Kabeln und Leitungen in Beton- und Ziegelwänden. Mit einer Mauerschlitzfräse kann diese Arbeit schnell, präzise und sauber erledigt werden. Rhodius hat dafür jetzt die RH403S im Programm. Sie sorgt für...

Weiter lesen

Aus EU, Bundestag und Gerichtssälen Recht & Gesetz (Juli 2017)

Schlechte Zeiten für Samenspender. Außerdem: neue Verbote im Straßenverkehr, schwarze Liste für Unternehmen, mehr Transparenz beim Gehalt, Ohrfeigen für Jobcenter und das Ende der Wurstlücke – aktuelle Urteile und Gesetze im Überblick.

Weiter lesen

Unerlaubte Werbeanrufe sind ohne Einwilligung des Verbrauchers bereits seit 2009 verboten. Im Auftrag des Stromkonzerns E.ON kontaktierte die RegioCom Halle GmbH dennoch Verbraucher, um ihnen einen Stromanbieterwechsel anzubieten. Beide Unternehmen...

Weiter lesen
Anzeige

BGH-Urteil: Vergessene Formalität kann teuer werden Drastische Rückforderungen bei nicht angemeldeten PV-Anlagen

Mehreren hundert Betreibern von PV-Anlagen wird ein Formular zum Verhängnis, das sie viel Geld kosten kann. Nach einem Urteil des BGH müssen sie auf Fördermittel verzichten – und bereits ausgezahltes Geld zurückzahlen.

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Strom durch Kopf und Hand

Ein arbeitsverantwortlicher Monteur will ein Kabel in einen Verteilerschrank einziehen, der unter Spannung steht. Dabei kommt es zu fatalen Berührungen und einer elektrischen Körperdurchströmung. Der Monteur überlebt nur mit viel Glück.

Weiter lesen

Wer seine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung gegenüber der Krankenkasse verspätet meldet, weil die Arztpraxis an einem nicht gesetzlichen Feiertag wie dem Rosenmontag geschlossen ist, hat keinen Anspruch auf Krankengeld.

Weiter lesen

In zwölf Ländern, darunter Deutschland, zogen Fahnder in einer europaweit angelegten Aktion mehr als eine Million gefälschter Halbleiter aus dem Verkehr. Die Bauteile stammen aus Asien.

Weiter lesen

Elektroschrott-Gesetz: Verbraucher bringen Altgeräte selten zurück Gesetz zur Rücknahmepflicht verfehlt Wirkung

Knapp ein Jahr nach Einführung der Rücknahmepflicht für Elektroschrott zeigt sich eine erschreckende Bilanz. Das Angebot wird vom Verbraucher kaum wahrgenommen. Händler zeigen sich nicht immer kooperativ.

Weiter lesen

Urteil: Datenschutz und angebliche Abmahngefahr bei WhatsApp Spektakuläres Urteil zur Smartphone-Nutzung

Ein hessisches Familiengericht entschied, dass eine Mutter den Gebrauch von WhatsApp durch ihren Sohn aus Datenschutzgründen unterbinden und seine Smartphone-Nutzung kontrollieren muss – bis zum 18. Lebensjahr.

Weiter lesen

Betriebsführung: Keine Rückstellungen für künftige Zusatzbeiträge eines Handwerksbetriebs Bundesfinanzhof untersagt Bildung von Rücklagen

In einer aktuellen Entscheidung verbietet der Bundesfinanzhof, dass Handwerksbetriebe Rückstellungen für Zusatzbeiträge bilden. Das gilt auch dann, wenn die Beiträge nach dem Gewerbeertrag bereits abgelaufener Wirtschaftsjahre berechnet worden sind.

Weiter lesen

Webinar für Arbeitgeber Ab in den Urlaub dank Krankenschein

Viele Arbeitgeber kennen die folgende Situation: Der Urlaubsantrag eines Mitarbeiters muss aus betrieblichen Gründen abgelehnt werden – doch dann folgt zum gewünschten Urlaubstermin die Krankschreibung. Ein Webinar gibt praktische Tipps, wie...

Weiter lesen

Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Tödlicher Griff in die Freileitung

Eine ausgebildete Elektrofachkraft missachtet auf einer Hubarbeitsbühne den Schutzabstand zur Niederspannungsfreileitung – mit tödlichen Folgen.

Weiter lesen
Anzeige

Neueste Fachartikel

  1. Was zum Fahrspaß noch fehlt

    Neben geeigneten E-Fahrzeugen muss ein praxistaugliches Konzept her

    Klaus Schumacher ist begeisterter Anhänger der Elektromobilität. Das wurde der Vertriebsleiter beim etz Stuttgart aber nicht erst, als er über zweieinhalb Jahre auf seinen Dienstreisen und auf dem Heimweg einen Tesla sowie einen VW e-up testete, um praktische Erfahrungswerte für die Kurse beim...

    08/2017 | Betriebsführung und -ausstattung, Elektromobilität, Energiespeicher, Batterieanlagen, Motoren und Antriebe

  2. Fahrspaß pur und tauglich für den Alltag

    Erfahrungsbericht von einem Langzeittest mit Elektrofahrzeugen

    Die Elektromobilität führt im Hinblick auf die Zulassungszahlen von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor bundesweit noch ein Schattendasein. In Europa sind die skandinavischen Länder mit einem Anteil von etwa 20 % der Zulassungen an Elektrofahrzeugen deutlich vorn. Klaus Schumacher, Vertriebsleiter...

    08/2017 | Betriebsführung und -ausstattung, Energietechnik, Elektromobilität, Nutzfahrzeuge, Motoren und Antriebe, Energiespeicher, Batterieanlagen, Photovoltaik, Personen und Firmen

  3. Nicht sich selbst überlassen

    Schutzeinrichtungen in Mittelspannungsschaltanlagen überwachen

    Aus Erfahrung machen Betreiber und Schaltberechtigte oftmals um die Schutzeinrichtungen in ihren Anlagen einen ehrfurchtsvollen Bogen. Selbst wenn die heutigen Schutzrelais über raffinierte Eigenkontrollen verfügen, ganz auf sich 
allein gestellt dürfen sie dennoch nicht bleiben. ...

    08/2017 | Betriebsführung, Elektrosicherheit, Schutzmaßnahmen, Arbeitssicherheit, Mittelspannungstechnik, Schaltanlagen

  4. Nachschlagewerk für das Elektrohandwerk geht online

    Die Kalkulationshilfe des ZVEH wird zu KFEconnect

    Vor über 30 Jahren hätte es sich wahrscheinlich Elektromeister Bruno Kirsch nicht träumen lassen, dass „sein Kind“, die Kalkulationshilfe für die elektro- und informationstechnischen Handwerke, kurz KFE, eine solche Erfolgsgeschichte schreiben würde. Im Zuge der durchgängigen Digitalisierung der...

    08/2017 | Betriebsführung, Betriebsausstattung, Hard- und Software, Betriebsorganisation, Innungen und Verbände, Personen und Firmen

  5. VEFK – aktueller Kommentar des 
zuständigen Normenkomittees

    Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen

    Ausgehend von den vielfältigen Diskussionen zur Verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) hat das zuständige DKE-Normenkomittee K224 einen Kommentar herausgegeben. Es geht um DIN VDE 1000-10 „Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen“ und hier insbesondere um den...

    08/2017 | Elektrotechnik, Betriebsführung, Elektrosicherheit, Betriebsorganisation, Schutzmaßnahmen, Messen und Prüfen, Normen und Vorschriften

  6. Aus dem Unfallgeschehen

    Körperdurchströmung bei der Montage einer Leuchte

    Arbeitsauftrag. Eine Elektroinstallationsfirma war mit dem Errichten der elektrischen Anlage eines neuen Einkaufszentrums beauftragt. Da der Eröffnungstermin kurz bevorstand, waren mehrere Elektromonteure vor Ort, um in verschiedenen Bereichen des Einkaufszentrums allein zu arbeiten. Die...

    08/2017 | Elektrosicherheit, Arbeitssicherheit, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Arbeiten unter Spannung (AuS), Arbeitsschutzunterweisung, Kabel und Leitungen, Dosen und Klemmen

  7. Steckdose mit AC 230 V in Serienfahrzeug

    Ein Serienkraftfahrzeug der Van-Klasse soll für den behördlichen Einsatz mit einer Zusatzbatterie (Kfz-Bordspannung DC 12 V), einem Sinuswechselrichter (AC 230 V) und einem AC-Anschluss (AC 230 V/100 W) ausgerüstet werden, um einen Multifunktionsdrucker betreiben zu können. Die...

    ep 07/2017 | Betriebsführung und -ausstattung, Fahrzeugausrüstung

  8. Aus dem Unfallgeschehen

    Sekundärunfall bei der Demontage einer Leuchte

    Arbeitsauftrag. In einem Gebäude sollte in einem Treppenhaus eine Wandleuchte (Bild) demontiert werden. Zur Durchführung der Arbeit standen dem Elektroinstallateur seine Werkzeugtasche, eine Leiter und ein Spannungsprüfer zur Verfügung.

    07/2017 | Betriebsführung, Installationstechnik, Elektrosicherheit, Normen und Vorschriften, Arbeitssicherheit, Schutzmaßnahmen

  9. Achtung: Haftungsfallen

    Aktuelle gesetzliche Grundlagen der Arbeitnehmerüberlassung beachten

    Das Beschäftigen von Leiharbeitnehmern erfreut sich in vielen Branchen nach wie vor einer großen Beliebtheit. Die Vorteile für den Entleiher liegen auf der Hand: Es steht kurzfristig ein großer Mitarbeiterpool zur Verfügung und für den Arbeitgeber ist es kein Problem, die Tätigkeit zu beenden –...

    07/2017 | Betriebsführung, Betriebsorganisation, Recht

  10. Gut gerüstet für heiße Tage

    Was Elektriker im Sommer bei der Arbeit tragen können

    Der Sommer steht vor der Tür. Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und beim Arbeiten im Freien kann man schnell ins Schwitzen kommen. Dann ist die Verlockung groß, die Hüllen fallen zu lassen und in Shirt und Shorts ans Werk zu gehen. Doch es ist Vorsicht geboten. ...

    07/2017 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Berufsbekleidung u. Schutzausrüstung