Suche nach Fachbeiträgen

Login-Bereiche


Probleme beim Login?

Achten Sie bitte darauf, dass Sie die aktuellste Version Ihres Browsers installiert haben.

Weitere Tipps in der Hilfe.

Anzeige

Jetzt Newsletter bestellen!

Fachartikel

Suchformular

Schulungszentrum für Elektrofahrzeuge mit LED

Hier findet zusammen, was zusammen gehört. E-Mobilität und LED Beleuchtung – das passt gut. Beide Technologien weisen in eine nachhaltigere Zukunft. In den Räumen der Berliner Kfz-Innung in Berlin Kreuzberg wurde im Juni 2014 eines von nur vier deutschen Schulungszentren für Elektromobilität eröffnet. In dieser Werkstatt lernen Auszubildende den Umgang mit der Hochvolttechnik in Fahrzeugen. weiter...

Themenbereiche: Licht- und Beleuchtungstechnik, Energieversorgung/-anwendung

Wärmespeicher-Lösungen für die Energiewende

Auch wenn im Rahmen der aktuellen politischen und medialen Wahrnehmung das Thema Produktion, Speicherung und Transport von elektrischer Energie im Vordergrund steht, kann es keine Energiewende ohne Wärmeenergiewende geben. Wärmespeicher, integriert in innovativen Energiesystemen mit erneuerbaren Energien stellen einen wesentlichen Baustein der Energiewende dar. Anhand von zwei Beispielen - ein modularer Wärmespeicher insbesondere für Mehrfamilienhäuser und ein Latentspeicher in einem solaren Vollversorgungssystem für Ein- bis Zweifamilienhäuser - werden innovative Speicherkonzepte und deren Integration in ein Gesamtsystem vorgestellt. weiter...

Themenbereiche: Energieversorgung/-anwendung

E-Mobilität - kontaktlose Übertragungssysteme: Bidirektionales induktives Laden

Die Entwicklung innovativer Technologien spielt eine weitere wichtige Rolle zur Steigerung der Kundenakzeptanz für Elektrofahrzeuge. Eine vielversprechende Technologie stellt die seit Anfang des 20. Jahrhunderts bekannte induktive Energieübertragung dar, die trotz ihrer langen Geschichte erneut das Interesse von vielen Ingenieuren und Unternehmen weckt. Befasste sich der erste Teil des Beitrags mit der Funktionsweise induktiver Übertragungssysteme, beleuchtet dieser Beitrag das bidirektionale induktive Laden. weiter...

Themenbereiche: Energieversorgung/-anwendung

Mehr Flexibilität bei E-Mobility-Ladelösungen

Damit Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge reibungslos funktionieren und ein optimales Ladeverhalten bieten, müssen sie an alle relevanten Umgebungsbedingungen und Systemanforderungen angepasst werden. Das gilt für private Stand-alone-Säulen oder Wallboxen ebenso wie für Unternehmenslösungen oder komplexe Infrastruktursystemen bei Kommunen, Energieversorgern und Parkraumbewirtschaftern. weiter...

Themenbereiche: Energieversorgung/-anwendung

Ortsnetzstationen für die Versorgung von morgen

Die Integration der erneuerbaren Energien ist eine große Herausforderung für die Betreiber von Verteilnetzen, denn die reflexartig eingeleitete Energiewende macht einen kostspieligen Umbau der Infrastruktur nötig. Der Aufwand in diesem Sektor der elektrischen Energieversorgung wird nach Expertenschätzung bis zu mehrere hundert Milliarden Euro betragen. weiter...

Themenbereiche: Energieversorgung/-anwendung

Hohes Windkraft-Potential an Land und auf See

Im Rahmen der Energiewende kommt der Windenergie eine große Bedeutung zu. Doch wie groß die Ernte der Windmüller tatsächlich wird, hängt entscheidend von der Leistungsfähigkeit und vom Standort einer Windkraftanlage ab. weiter...

Themenbereiche: Energieversorgung/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien

16. Brandenburger Energietag - EEG-Novelle: Auswirkungen auf die Energiewende

Die Energiewende bewegt seit Jahren sowohl die Erzeuger als auch die Verbraucher und konfrontiert Fachleute und Politiker mit neuen Herausforderungen. Mit dem alljährlich stattfindenden Energietag hat das Land Brandenburg eine Diskussionsplattform für alle Beteiligten geschaffen. Die inhaltliche Ausrichtung des Energietages orientiert sich vor allem an den regionalen Bedürfnissen. Die überwiegende Mehrzahl der diskutierten Probleme ist aber bundesweit von Interesse. weiter...

Themenbereiche: Veranstaltung, Energieversorgung/-anwendung

Schwetzinger Energiedialog - Klar zur Wende

Entscheider, Forscher und Politiker treffen sich einmal im Jahr in Schwetzingen zu einem offenen Meinungsaustausch über aktuelle Probleme und künftige Herausforderungen der elektrischen Energiewirtschaft. Das Symposium der ABB fand inzwischen zum 12. Mal statt - und immer noch ist der Ausbau der regenerativen Energien das beherrschende Thema. Um einen wesentlichen Aspekt der regen Diskussion vorwegzunehmen: Die Erneuerbaren sind ein systembestimmender Faktor der Energiewirtschaft. weiter...

Themenbereiche: Veranstaltung, Energieversorgung/-anwendung

Strom- und Gaszähler mit Datenbrillen ablesen

Wissenschaftler der Fakultät Elektrotechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) arbeiten gemeinsam mit dem Unternehmen Pixolus aus Köln an der Entwicklung einer Datenbrille, die Mitarbeiter von Energieversorgern dabei unterstützt, schnell und effizient die Zählerstände von analogen Zählern abzulesen. weiter...

Themenbereiche: Energieversorgung/-anwendung

Anlagenerrichter-Rolle trotz Fremdinstallation

Wir sind in einem Gebäude der Errichter einer Zähleranlage mit Vorhaltung eines Zählerplatzes für die Einspeisung eines BHKW. Nun installiert eine zweite Elektrofirma ein BHKW und nimmt es in Betrieb. Obwohl wir die BHKW-Anlage gar nicht kennen, sollen wir als Anlagenerrichter fungieren. Gelten wir rechtlich als Anlagenerrichter? weiter...

Themenbereiche: Leseranfragen, Energieversorgung/-anwendung