Aktuelles Heft

   

   Inhalt

   Probeheft

   Abo

   epPLUS testen

   

   Mehr zum Inhalt

   Bestellung

 

 

Jetzt im ep-Shop


  • Neues ep-Sonderheft!
    Technisches Licht 2:
    Neuheiten, Grundlagen
    und Anwendungen

     

     

     

  • epBIBLIOTHEK:
    Prüfung ortsfester und
    ortsveränderlicher Geräte,
    Klaus Bödeker

     

     

  • ep-Software
    Dimensionieren
    Berechnen | Prüfen
    Dokumentieren

     

    Jetzt kostenfrei testen!

Umfrage

Messeveranstaltungen
Was sind 2015 Ihre favorisierten Messeveranstaltungen?
Regionalfachschauen
Hausmessen der Großhändler
Ich besuche keine Messeveranstaltungen

 

Anzeige

Strömer-Rätsel

Wie lang ist der Weg zu meinem Kunden?

Wir verlosen eine Ausgabe unseres Arbeitsschutzkompendiums!

 

 

 

Was ist ep PLUS?

Mit epPLUS können Sie nicht nur unser Fachartikel-Archiv nutzen, sondern auch Normen recherchieren.



Video: epPLUS in 2 Min. erklärt

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe

  • Der Neutralleiter wird so schnell nicht abbrennen - LEDs und Oberschwingungen
    Wiederholt wurde in den letzten Jahren die Befürchtung geäußert, dass die immer weitere Verbreitung moderner elektronischer Betriebsmittel mit ihren höherfrequenten Strömen zu einer stärkeren Belastung des Neutralleiters führe bis hin zu abgebrannten N- oder PEN-Leitern. Weiter ...

  • Brandursachen - Erfahrungen eines Brandsachverständigen
    Elektrische Energie ist heute durch die umfassende Technisierung in faktisch allen Bereichen vorhanden und zählt mit zu den häufigsten Brandursachen. Kommt es zu einem Brand, stehen Brandermittler stets vor der Frage, ob es sich um einen Brand als Folge fehlerhafter elektrischer Geräte oder eines unsachgemäßen Umgangs damit handelt. Weiter ...

  • Sichere ortsveränderliche Anschlusspunkte - Einsatz von PRCD-S und PRCD-K
    Anschlusspunkte für elektrische Betriebsmittel müssen sicher sein. Bei großen Projekten oder auf Baustellen gibt es deshalb sogenannte Baustromverteiler. Bei kleineren Arbeiten wird es jedoch häufig einfacher sein, einen eigenen sicheren Anschlusspunkt mitzubringen. Weiter ...

  • Wenn der Postmann zweimal klingelt - Apps für Türsprechanlagen
    Es gibt Applikationen, mit denen man z. B. Videobilder auf seinem Smartphone oder Tablet-PC sehen kann, auch wenn man nicht zu Hause ist. Der Nutzer kann damit auch gleich die Tür öffnen und mit dem Besuch sprechen. Das soll mehr Komfort bieten, doch diese neuen Möglichkeiten haben auch ihre Tücken. Weiter ...

  • Logikmodul LOGO! 8 - Neue Gerätegeneration der Logo-Kleinsteuerung
    Mit den Logikmodulen Logo wurde Mitte der 1990er Jahre von der Firma Siemens eine neue Geräteklasse am Markt platziert. Dem überzeugenden Konzept sind in den Folgejahren diverse Anbieter gefolgt und haben dabei die weitere Entwicklung durch eigene Ideen bereichert. Weiter ...

  • Leseranfrage: Leitungsinstallation auf der Bodenplatte
    DIN 18015-3

    Bislang haben wir die Elektroleitungen bei Installationen in Wohngebäuden immer auf der Bodenplatte am Rand verlegt. Dies wurde nun durch einen Gutachter beanstandet. Sind die für Decken geltenden Installationszonen auch für die Installation auf der Bodenplatte einzuhalten? Weiter ...

  • Leseranfrage: Bad-Steckdose ohne Fehlerstromschutz
    Im Bad eines Einfamilienhauses, das vor etwa 40 Jahren in der ehemaligen DDR errichtet wurde, habe ich bei Überprüfungsarbeiten eine Steckdose vorgefunden, deren Schutzkontakt nicht angeschlossen ist. Es sind ausschließlich zweiadrige Leitungen vorhanden. Weiter ...

  • Leseranfrage: Notstromversorgung durch Traktor-Generator
    Der Zapfwellengenerator eines Traktors soll umgerüstet werden. Im Inselbetrieb auf dem Feld soll das Aggregat als IT-System mit Isolationsüberwachung betrieben werden. Im Einspeisebetrieb als Ersatzstromversorgung im Gebäude soll eine Umschaltung auf TN-System möglich sein. Weiter ...

  • Leseranfrage: Überspannungsschutz für eine TK-Anlage
    Ein Kindergarten war bisher in zwei einzelnen Gebäuden mit jeweils eigener Energieeinspeisung untergebracht. Diese beiden Gebäude wurden nun verbunden. Die Starkstromversorgung für den Anbau kommt von "Gebäude 1". Jetzt sind wir damit beauftragt, die Anbindung der TK-Anlage aus "Gebäude 2" an den neuen Anbau herzustellen. Weiter ...

 Suche nach Fachbeiträgen

26.01.2015

Innotech Solar übernimmt Energiebau

Der deutsch-skandinavische Modulhersteller übernimmt Teile der Energiebau Solarstromsysteme GmbH und führt sie als 100-%ige Tochtergesellschaft der Innotech Solar AS...  

26.01.2015

HEA-Merkblätter zur Elektroinstallation in Wohngebäuden

Die HEA-Merkblätter zur Elektroinstallation in Wohngebäuden gibt es bereits seit über 25 Jahren. Sie werden häufig nachgefragt und bieten kurz und klar wichtige...  

23.01.2015

Messe Elektrotechnik präsentiert Elektromobilität

Die Fachmesse Elektrotechnik vom 18. bis 20. Februar 2015 in Dortmund bildet das Thema Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität ganzheitlich ab.   

23.01.2015

Bechtloff stärkt ZVEI-Geschäftsführung

Anfang Januar hat Frank Bechtloff die neu geschaffene Position des zweiten Geschäftsführers neben dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Dr. Klaus Mittelbach übernommen....  

22.01.2015

AIE-Plädoyer für mehr Qualifikation

Die europäische Dachorganisation der Elektrohandwerke AIE (Association Européenne d’installation Electrique) hat sich mit einem Positionspapier gegenüber der...  

22.01.2015

Ludwig Leuchten mit neuem Vertriebsleiter

Seit Januar ist Christian Zwolsky Marketing- und Vertriebsleiter bei Ludwig Leuchten. In dieser Funktion verantwortet er den Ausbau der Marktposition des...